Weiter zu OutNow.CH »
X

Miss Sloane (2016)

Die Erfindung der Wahrheit

Miss Sloane (2016) Die Erfindung der Wahrheit

Oder: Kein Globi in der Lobby

"Ich würde gerne ein 'O' wie 'Oscar' kaufen."

"Ich würde gerne ein 'O' wie 'Oscar' kaufen."

Von ihren Auftraggebern geliebt, von ihren Gegnern gehasst: das ist die Lobbyistin Elizabeth Sloane (Jessica Chastain), die sich mit ihren Methoden zwar immer am Rande der Legalität bewegt, damit jedoch Erfolg hat. Ihre Zielstrebigkeit und Erfolgsquote hat sich in Washington herumgesprochen, und so wird sie eines Tages von der Waffenlobby kontaktiert. Deren Verantwortlichen möchten verhindern, dass ein Gesetz zur stärkeren Kontrolle und Durchleuchtung der persönlichen Hintergründe von Waffenbesitzern vor den Kongress gebracht werden soll.

Sie hat definitiv die Hosen an.

Sie hat definitiv die Hosen an.

Doch anstatt den Job anzunehmen, schlägt sie sich auf die Seite des Idealisten Rodolfo Schmidt (Mark Strong) und seiner Firma, die den Gesetzesentwurf lanciert hat. Eine Tatsache, welche die Waffenlobby überhaupt nicht gerne sieht. Sloane sieht sich fortan einem mächtigen Gegner gegenüber, der alles versuchen wird, um sie und ihre Mitstreiter zu Fall zu bringen - koste, was es wolle.


Film-Rating

Der spannende und rasant erzählte Polit-Thriller Miss Sloane überzeugt mit einer wunderbaren Jessica Chastain als toughe Lobbyistin und einem interessanten Plot, der auf emotionaler Ebene funktioniert und zum Nachdenken über kaputte politische Systeme anregt. Ein kleiner Geheimtipp.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 5.0

 

06.07.2017 / crs

Community:

Bewertung: 4.9 (22 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

3 Kommentare