Kommentare Total: 1

yan

Die Franzosen sind bekannt für ihre ultra-harten Schocker. Dies hat man auch in den Staaten bemerkt und nach dem Remake zu Martyrs auch gleich noch eines von Inside (à l'intérieur) hinterhergeschoben.

Auch wenn Miguel Angel Vivas' US-Remake genauso unnötig ist, wie jenes von Martyrs, da es fast ausnahmslos das Original kopiert, hinterlässt es dennoch einen leicht besseren Eindruck. Dies vor allem darum, weil der Film einen gemässigteren Umgang mit Schauwerten aufweist und deshalb auch etwas erträglicher daherkommt. Wer aber auf Blood & Gore setzt, der kann sich das Teil sparen und sieht sich besser noch einmal das grossartige Original an.

Kommentar schreiben