I, Daniel Blake (2016)

Ich, Daniel Blake

Die Früchte waren in einem himmeltraurigen Zustand

Newcastle, England: Seit Zimmermann Daniel Blake (Dave Johns) auf der Arbeit einen Herzinfarkt erlitten hat, ist er von seiner Ärztin krankgeschrieben. Um nun das Krankentaggeld zu beziehen, muss Daniel als erstes einen Fragebogen ausfüllen. Nachdem er diesen eingereicht hat, teilt ihm das Institut mit, dass seine erreichte Punktzahl zu tief und er somit arbeitsfähig sei. Daniel versucht Einspruch zu erheben, doch landet er erstmal 108 Minuten lang in der Callcenter-Warteschlaufe und später kriegt er auf dem Amt nur noch mehr Formulare und Auflagen aufgebrummt. Daniel ist schlichtweg überfordert.


Unsere Kritiken

5.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Ich, Daniel Blake
Französischer Titel: Moi, Daniel Blake

Drehorte: Grossbritannien, Frankreich, Belgien 2016
Genre: Drama
Laufzeit: 100 Minuten

Kinostart: 08.12.2016
Verleih: filmcoopi

Regie: Ken Loach
Drehbuch: Paul Laverty
Musik: George Fenton

Darsteller: Dave Johns, Hayley Squires, Sharon Percy, Briana Shann, Dylan McKiernan, Natalie Ann Jamieson, Mark Burns, Colin Coombs, Harriet Ghost, Stephen Halliday, Bryn Jones, Viktoria Kay, Mick Laffey, Micky McGregor, David Murray, Julie Nicholson, John Sumner, James Hepworth, Rob Kirtley

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Rage against the Verwaltungs Machine