I Am Wrath (2016)

I Am Wrath (2016)

Rage - Tage der Vergeltung

Stanley Hill wird von seiner Frau am Flughafen abgeholt. Als sie in der Garage das geparkte Auto holen, wird die Gattin bei einem Überfall erstochen. Hill kann zwar den Täter identifizieren, jedoch wird dieser sofort wieder freigelassen. Ein Grund mehr, selber aktiv zu werden und Rache zu üben.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
92 Minuten
Produktion
2016
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Es sind meine echten Haare!

Wehe dem, der John Travolta ärgert. In seinem neusten Streich muss Mister Saturday Night Fever den (oder die?) Killer seiner Frau jagen. Und das macht er brutal wie nie zuvor...

Kommentare Total: 3

bloodout

Ich habe I;Am Wrath in der US-Fassung gesehen vor allem wegen Chuck Russell,und John Travolta.
Russell finde ich einfach Super und auch Travolta überzeugt in diesem für meinen Geschmack sehr gut gelungenen Rache Thriller.
Möchte an dieser Stelle nicht mehr Verraten doch Fans des Genres werden auf ihre Kosten kommen !Bravo !

klonk1

Cool :-). Werde mir den Film sicher antun. Bin ein grosser Fan von Chuck Russel. The Blob, The Mask und Nightmare on Elmstreet III (für mich der Beste der Serie). Sogar Eraser mit Arni fand ich toll.

muri

Filmkritik: Es sind meine echten Haare!

Kommentar schreiben