High Strung (2016)

Streetdance: New York

Ich geige mir noch schnell eins.

Die Tänzerin Ruby Adams (Keenan Kampa) hat es in eine Ballettschule in New York City geschafft. Ein Traum scheint für sie wahr geworden zu sein, der aber aufgrund des harten Trainings zum Albtraum werden könnte. Der junge Engländer Johnnie Blackwell (Nicholas Galitzine) schlägt sich derweil mit seiner Geige als Strassenmusiker in der U-Bahn der Metropole durch und hofft auf den baldigen Erhalt einer Green Card. Als sich Ruby und Johnnie über den Weg laufen, beschliessen sie ihre Fähigkeiten im Tanz und in der Musik zu kombinieren und so allen zu zeigen, was wirklich in ihnen steckt.

Text: OutNow.CH (crs)


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Streetdance: New York
Französischer Titel: Free Dance

Drehorte: USA, Rumänien 2016
Genres: Drama, Musik, Romanze
Laufzeit: 96 Minuten

Kinostart: 14.07.2016
Verleih: Impuls Pictures AG

Regie: Michael Damian
Drehbuch: Janeen Damian, Michael Damian
Musik: Nathan Lanier

Darsteller: Keenan Kampa, Nicholas Galitzine, Jane Seymour, Sonoya Mizuno, Richard Southgate, Paul Freeman, Maia Morgenstern, Ian Eastwood, Anabel Kutay, Marcus Emanuel Mitchell, Comfort Fedoke, Simon A. Mendoza, Miranda Wilson, Dave Scott, Andrew Pleavin, Tomi May, David Lipper, Nigel Barber, Toto Dumitrescu, Danielle Elise Fischer

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Step up to the Streetdance