Der 17-jährige Kato wird in der U-Bahn Opfer eines Gewaltverbrechens und stirbt. Er erwacht in einem Raum, umgeben von einer kleinen Gruppe Menschen und einer seltsamen Kugel, auf der ein Display aufblinkt. Es stellt sich heraus, dass die Kugel die Chance auf ein Weiterleben darstellt.

Regie
Genre
Laufzeit
95 Minuten
Produktion
2016
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Kaijubusters!

Venedig 2016

Nachdem bereits "Captain Harlock" vor drei Jahren in Venedig uraufgeführt wurde, ist dieses Jahr ein weiterer CGI-Anime am Start, der etwas Abwechslung ins arthouselastige Programm bringt.