Finsteres Glück (2016)

Finsteres Glück (2016)

  1. 113 Minuten

Kommentare Total: 2

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

globinli

Ein Film auf Mundart, den man wirklich hören kann! (normalerweise hören sich Filme in Mundart sowas von gekünstelt an). Die Geschichte aber ist bedrückend, dennoch realistisch. Wer gerade jemanden zu Grabe getrage hat, sollte den Film vielleicht nicht sehen. Nichts zum sich entspannen. Trotzdem beeindruckend und als Eltern zum Denken verleitend.

"Nur" 4 Sterne deshalb, weil z.B. der Film Frantz bedeutend spannender war. Finsteres Glück spielt aber in heutiger Zeit, mit heutigen Drehorten. Die Schauspieler, besonders der Junge, machen einen tollen Job!

crs

Filmkritik: Kein Kinderspiel

Kommentar schreiben