Einfach leben (2016)

Hand in Hand in ein einfacheres Leben

Früher war Ulrico noch Lehrer in einem kleinen Dorf in der Schweiz. 1993, im Alter von 50 Jahren, entscheidet er sich dazu, sein bisheriges Leben an den Nagel zu hängen. So beginnt er mit einer Handvoll anderer Menschen, eine Genossenschaft zu gründen und in den Tessiner Bergen zu leben. Sieben Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr kümmern sich Ulrico und Co. um ihr eigenes Wohl. Falls ihr Berghaus Schäden aufweist, müssen sie den Hammer selbst in die Hand nehmen. Möchten sie frische Milch, liegt es an ihnen, ihre Ziegen zu melken. Und in einem grossen Garten gedeihen Kräuter und Gemüse, von denen einige in kaum einem Einkaufsgeschäft in der Schweiz zu finden sind.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Schweiz 2016
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 99 Minuten

Kinostart: 12.01.2017
Verleih: Xenix Films

Regie: Hans Haldimann
Drehbuch: Hans Haldimann
Musik: Daniel Almada

Darsteller: Katharina Luthi, SueSanna Russell, Ulrich Stamani

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Leben wie Heidi. Im 21. Jahrhundert. Und das freiwillig.