Dalida (2016)

Dalida erzählt die Geschichte einer schillernden und unkonventionellen Frau und einer einzigartigen Sängerin. Regisseurin Lisa Azuelos zeichnet das Leben der gebürtigen Ägypterin von ihrer Geburt in Kairo Anfang der 1930er-Jahre und ihrem erstem grossen Konzert 1956 im ?Olympia? in Paris über ihre Hochzeit mit Lucien Morisse - ihrem Entdecker und Förderer - und den prägenden Reisen nach Indien bis zu ihrem weltweiten Ruhm Dank populären Hits wie ?Gigi l'Amoroso? Mitte der 1970er Jahre nach. [Pathé Films]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
120 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
, - Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 02:05

Kommentare Total: 1

Conor

Klassisch erzähltes Biopic mit gefährlich hoher Selbstmordrate. Grösstmögliche Ähnlichkeit zwischen Darsteller und Original.

Kommentar schreiben