Central Intelligence (2016)

Central Intelligence (2016)

Als der Buchhalter Calvin die Facebook-Freundschaftsanfrage seines alten Schulkollegen Bob annimmt, hat dies ungeahnte Folgen. Bob, einst ein Aussenseiter, ist 20 Jahre später ein durchtrainierter CIA-Agent. Es dauert nicht lange, bis er Calvin in allerlei halsbrecherische Situationen verwickelt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
114 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:21

Alle Trailer und Videos ansehen

Ready For Take-off

"We're the Millers"-Macher Rawson Marshall Thurber steckt Kevin Hart und Dwayne Johnson zusammen in eine Buddy-Komödie. Ob The Rock und der Eddie Murphy Verschnitt harmonieren? Hier lest ihr mehr.

OutCast - Episode 36: Haben wir die Schnauze voll von The Rock?

OutCast

Dwayne "The Rock" Johnson scheint seit einigen Jahren in jedem Film mitzuspielen und die OutCast-Crew hat ihn so langsam gesehen. Doch woran liegt's? Marco und Nicolas gehen der Frage auf den Grund.

Erstes Bild aus dem "Intouchables"-Remake mit Bryan Cranston und Kevin Hart

Vor kurzem wurde die Weltpremiere des US-Remakes des französischen Kassenschlagers für das Toronto-Filmfestival bestätigt. Nun haben wir das erste Bild aus dem Film für euch.

"La La Land" holt acht Preise bei Critics' Choice Awards

Damien Chazelles wunderschönes Musical ist weiterhin auf Erfolgskurs. Die Filmkritiker der USA haben den Film als den besten von 2016 gekürt. Über zwei Preise konnte sich auch "Deadpool" freuen.

Tarzan gegen Dory

Gleich drei Neulinge wollten dieses Weekend in den US-Kinocharts ganz nach oben klettern. Eine Legende aus dem Dschungel hatte es dabei stark auf ein kleines blaues Fischlein abgesehen.

ID4.2 gegen Dory an den US-Kinokassen

Vor 20 Jahren liess Roland Emmerich die Aliens auf die Erde los. Nun folgt das Sequel zu "Independence Day" und soll an den Kinokassen ebenso viel Kohle einspielen, wie das Original. Klappt das?

Universal möchte Dwayne Johnson für "The Wolfman"

Für das Monster-Filmuniversum hat das Studio bereits Tom Cruise und Russell Crowe verpflichtet. Gerüchte machen nun die Runde, dass auch "The Wolfman" prominent besetzt werden soll.

Ein lustiges Duo erobert die Schweizer Kinocharts

Zwar mussten sich Kevin Hart und Dwayne Johnson in den USA noch einem animierten Fischlein geschlagen geben, aber bei uns holt sich "Central Intelligence" den Grossteil der Kinobesucher ab.

"Finding Dory" tritt gegen Dwayne Johnson an

An den US-Kinokassen gab es dieses Weekend ein ungleiches Duell. Einerseits ging ein kleiner Fisch auf die Suche nach seiner Familie und andererseits ein muskulöser Brocken mit Lust auf Prügel.

"Dabei oder raus?" Drei witzige Ausschnitte aus der Action-Komödie "Central Intelligence" mit Dwayne Johnson

In dem Film von "We're the Millers"-Regisseur Rawson Marshall Thurber spielt "The Rock" einen Agenten, der die Hilfe eines ehemaligen Freundes benötigt. Dieser hat aber keine Lust auf die Agentenwelt.

Neuer Trailer zur Action-Komödie "Central Intelligence" mit Dwayne Johnson und Kevin Hart

Muskelberg Johnson seit mal wieder seine lustige Seite. In der Action-Komödie vom Regisseur von "We're the Millers" spielt er einen Agenten, der seinen Kumpel in gefährliche Situationen bringt.

Yannicks zehn meisterwartete Filme 2016

Preview 2016

Gibt es noch einmal ein ähnlich bombastisches Filmjahr wie 2015? Die Vorzeichen stehen gut und meine Erwartungen sind gross. Auf folgende zehn 2016er-Filme freue ich mich wie ein kleines Kind.

Erster Trailer zur Action-Komödie "Central Intelligence" mit Dwayne Johnson und Kevin Hart

Der Muskelberg und der kleine Witzbold haben für die neuste Komödie von "We're the Millers"-Regisseur Rawson Marshall Thurber zusammengearbeitet. Könnte äusserst witzig werden.

Kommentare Total: 3

philm

Vor dem tollen Jumanji 2 habe ich das Duo noch nie gesehen. Und habe mich bei Central Intelligence köstlich amüsiert. Und mir bei einer Szene fast in die Hose gemacht vor Lachen ;-)

WideScreen03608

Ein unterhaltsamer Streifen, der nie langweilt. Habe viel gelacht, aber eine innovative Story darf man nicht erwarten. Es gibt auch keine wirklichen Überraschungen, oft ahnt man, wie sich etwas entwickelt. Aber man kann sagen, das spielt hier keine Rolle. Einfach hinsetzen und schauen. Und "The Rock" spielt hier echt gut und harmoniert perfekt mit Kevin Hart. Ein tolles Duo.

Und es ist wahr, die anderen Darsteller verblassen zu Statisten, selbst ein Aaron Paul fällt nicht besonders auf.

yan

Filmkritik: Ready For Take-off

Kommentar schreiben