Blood Father (2016)

Blood Father (2016)

Link wohnt irgendwo am Arsch der Welt und verdient sich sein Geld mit Tattoos. Als ihn seine Tochter, die er jahrelang nicht gesehen hat, um Hilfe bittet, steht der Mann parat. Es geht darum, die junge Dame aus den Klauen von bösen Drogendealern zu befreien, die ihr an den Kragen wollen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
88 Minuten
Produktion
2016
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 01:29

I'm too old for this shit!

Lange haben wir Mel Gibson nicht mehr in Action gesehen. Hier mimt er einen Daddy, der seine Tochter vor bösen Drogengaunern beschützen muss. Mord und Totschlag sind inklusive.

Ben-Hur gegen das Suicide Squad

In den US-Kinos hätte es zu einem grossen Filmduell kommen sollen: DC-Bad-Guys gegen die Neufassung eines Klassikers. Wer schlussendlich die Nase vorn hat, steht im Box-Office-Report.