L'avenir (2016)

L'avenir (2016)

Alles was kommt

Nathalie arbeitet als Lehrerin und Verlagsleiterin, sorgt für ihre beiden bald erwachsenen Kinder und kümmert sich um ihre depressive Mutter. Als ihr Mann sie verlässt, steht sie an einem Wendepunkt ihres Lebens. Um Inspiration zu finden, besucht sie ihren Sohn und dessen Freunde in einer Berghütte.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
102 Minuten
Produktion
, 2016
Kinostart
, - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, mit deutschen Untertitel, 01:52

Es ist nie zu früh für Philosophie

Berlinale 2016

Mia Hansen-Love serviert eine unterhaltsame Tragikomödie über eine Frau, die sich plötzlich mit grossen Veränderungen im Leben konfrontiert sieht. Isabelle Huppert glänzt in der Hauptrolle.

Ein Dokumentarfilm als Sieger der Berlinale

Berlinale 2016

Der Goldene Bär geht an "Fuocoammare", eine italienischen Doku über das Leben und Sterben auf der Mittelmeerinsel Lampedusa. Regisseur Gian-Franco Rossi gewinnt den internationalen Wettbewerb.