The Autopsy of Jane Doe (2016)

The Autopsy of Jane Doe (2016)

Die Familie Tilden ist seit mehreren Generationen in der Gerichtsmedizin tätig. Es ist ein ganz normaler Abend im Leichenhaus, als Veter Tommy (Brian Cox) und Sohn Austin (Emlie Hirsch) vom Sheriff den Auftrag bekommen, den toten Körper einer jungen Frau zu untersuchen, welcher halb begraben gefunden wurde. Die Leiche befand sich in einem Haus, in dem am selben Abend ein schreckliches Verbrechen stattfand, steht aber in keinerlei Verbindung zu den anderen Opfern.

Die Autopsie dier jungen Frau, über deren Hintergrund nichts bekannt ist, führt Vater und Sohn in einen Strudel von unheimlichen Erkenntnissen und Geheimnissen. Der Körper weist auf eine ereignisreiche Vergangenheit hin, und eine albtraumhafte Vergangenheit tut sich auf. So ganz routinemässeig wie erwünscht wird die Nacht also nicht für Tommy und seinen Sohn. [ma/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , ,
Genre
Produktion
2016
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:09

Neuer Trailer zum Horrorfilm "Scary Stories to Tell in the Dark" von Produzent Guillermo del Toro

Updated!

Dieses Buch schadet ihrer Gesundheit: Als eine Gruppe von Teenies in einem verlassenen Haus ein Buch findet, werden sie schon bald von den darin beschriebenen Horrorfiguren heimgesucht.

Countdown to Halloween 2018 - Tag 16: Southbound

Halloween-Special 2018

Ab in den Süden! Der Sonne hinterher? Nein, dem Horror entgegen! Die Horroranthologie "Southbound" präsentiert fünf Kurzgeschichten voller Blut und Spannung. Ob alle fünf Geschichten etwas taugen?

"Scary Stories to Tell in the Dark" - Cast mit neuen, jungen Darstellern besetzt

Nach "The Shape of Water" produzierte Guillermo del Toro den Horrorthriller "Scary Stories to Tell in the Dark". Nun folgen dem Cast noch weitere junge Schauspieltalente hinzu.