Arrival (2016)

Arrival (2016)

  1. , ,
  2. 116 Minuten

Kommentare Total: 9

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

ma

Filmkritik: Wir sind gekommen um zu bleiben?

muri

Vielleicht zu viel erwartet anhand des Trailers, aber bekommen habe ich einen in die Länge gezogenen Film, der in langsamen Schritten auf das Finale hin arbeitet und dabei grosse Spannung oder (erwartete) aussen vor lässt.

Kein üblicher Sci-Fi, also Vorsicht..... Optisch aber absolut gelungen!

ma

Die Worte "Kein üblicher Sci Fi" sind für mich nie mit einem "also Vorsicht" verbunden, da es ja genau die Aufgabe von Sci-Fi is, nicht üblich zu sein und die grossen Fragen zu stellen...

behar

Einer der tollsten Filme wieder mal seit langem. Geile Story, geile Optik, und vor allem keine unnötigkeiten. Die Mischung ist sehr gelungen. Sehens und Empehlenswert!

yan

Ich persönlich fand die Nebenrollen (Whitaker, Renner) etwas blass und auch sonst ist der gesamte Film sehr 'Amy Adams-lastig'. In technischer und dramaturgischer Hinsicht ein Meisterwerk und somit neben dem völlig vergessenen Midnight Speical der beste Sci-Fi-Film des Jahres. Denis Villeneuve gehört schon seit Incendies zu meinen Lieblingsregisseuren. Nach Arrival steht der Kanadier gar noch weiter oben.
5.5

andycolette

Mega Darsteller Optik Intelligenz und Soundtrack!!! Recht anspruchsvoll Zukunft und Vergangenheit!!in die Richtung von interstellar wahnsinnig toll!!!!

thatssno

Einer der besten Filme der vergangenen Monate. Hat mich noch lange nach dem Kinobesuch beschäftigt und begleitet.

Benster

Ich mag intelligente Filme, die auf Inhalt und Charaktere statt auf Action setzen. Bei diesem Film habe ich aber weder Charaktere noch Inhalte festgestellt. Nur endlos in die Länge gezogenes Stilleben und wirre Handlungsstränge ohne Vertiefung. Ich musste nach dem Film die Rückseite der Filmhülle lesen, um festzustellen, um was es eigentlich ging.

Conor

Ein in jeder Hinsicht aussergewöhnlicher Film.

Kommentar schreiben