All I See Is You (2016)

All I See Is You (2016)

Oder: No eye-opening experience

*Bussi*

*Bussi*

Seit einem Autounfall in ihrer Kindheit ist Gina (Blake Lively) auf beiden Augen blind. Ihren Alltag in Bangkok bewältigt sie vor allem mit Hilfe ihres Ehemannes James (Jason Clarke) recht gut. Doch würde sie alles dafür geben, endlich wieder sehen zu können - und ihr Wunsch scheint in Erfüllung zu gehen. Nach einer Operation ist Gina wieder im Stande, auf einem Auge zu sehen.

Dies stellt Ginas Leben ganz schön auf den Kopf. Nicht nur sieht sie nun alles um sich herum, sondern betrachtet sich selbst nun auch in einem völlig neuen Licht. Gina wird immer selbstbewusster, was James immer mehr verunsichert. Wird er Gina nun an einen anderen Mann verlieren? Das Paar wird während eines Spanien-Besuchs bei Ginas Schwester (Ahna O'Reilly) auf eine harte Probe gestellt. Ihre Leben werden nie mehr so sein, wie sie einmal waren.


Film-Rating

Dem visuell aufregenden neuen Film von Regisseur Marc Forster fehlt es zu grossen Teilen an spannenden und interessanten Elementen. Die Geschichte einer Frau, die ihre Sehfähigkeit wiedererlangt, plätschert zu lange vor sich hin, sodass am Ende viel zu wenig Zeit für die Thriller-Elemente bleibt. Leider keine "eye-opening experience".

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 2.5

 

17.09.2016 / crs

Community:

Bewertung: 2.8 (4 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar