Tikkun (2015)

Haim-Aaron kommt aus einer ultraorthodoxen Familie und nimmt deshalb das Studium an der Jeschiva, der jüdischen Hochschule, sehr ernst. Eines Tages stürzt er aus der Badewanne und wird für tot erklärt. Sein Vater holt ihn aber wieder ins Leben zurück. Haim-Aaron fällt danach von Glauben ab.

Regie
Darsteller
, , , ,
Laufzeit
120 Minuten
Produktion
2015
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit englischen Untertitel, 01:31

Ich kann nicht, ich will nicht! Sölli?

Locarno 2015

Der OutNow.CH-Favorit auf den goldenen Leoparden. Hochklassige Cinematography. Stiller Witz. Gut recherchierte Story. Verstörender Ausgang. So hat ein Wettbewerbsfilm zu sein!

Highlights des Yesh! 2016

Yesh 2016

Vom heutigen Donnerstag bis zum nächsten Montag sind in den Zürcher Kinos Arthouse Uto und Houdini jede Menge jüdische Filme zu sehen. Wir sagen euch, auf welche Filme ihr euch besonders freuen könnt.

Neues aus der jüdischen Filmwelt: Das Yesh! 2016

Zürich hat nicht nur das ZFF, sondern auch das Yesh. Das Filmfestival präsentiert vom 10. bis zum 14. März verschiedenste Filme aus der jüdischen Welt, darunter auch den Oscar-Favoriten "Son of Saul".

Goldener Leopard geht nach Südkorea

Locarno 2015

Das 68. Filmfestival von Locarno überrascht zum Ende. Statt des von Kritikern und OutNow.CH favorisierten israelischen Beitrags gewinnt Hong Sang-soo für "Right Now, Wrong Then" den Goldenen Leoparden.