Der Staat gegen Fritz Bauer (2015)

Extrablatt! Extrablatt!

Frankfurt am Main, 1957: Der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaussner) kämpft unermüdlich dafür, dass ehemalige Nazis sich vor bundesdeutschen Gerichten zu verantworten haben. Neben den Todesdrohungen, die ihn deswegen per Post erreichen, sieht Bauer sich auch in den eigenen Reihen von Feinden umgeben. Zu Recht, denn Oberstaatsanwalt Ulrich Kreidler (Sebastian Blomberg) und BKA-Mitarbeiter Paul Gebhardt (Jörg Schüttauf) beobachten seine Aktivitäten mit Argwohn. Bauers vollstes Vertrauen innerhalb der Justiz geniesst nur der junge Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald Zehrfeld).


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Englischer Titel: The People vs. Fritz Bauer
Französischer Titel: Fritz Bauer, un héros allemand

Drehort: Deutschland 2015
Genre: Drama
Laufzeit: 105 Minuten

Kinostart: 01.10.2015
Verleih: Look Now!

Regie: Lars Kraume
Drehbuch: Lars Kraume, Olivier Guez
Musik: Christoph M. Kaiser, Julian Maas

Darsteller: Rüdiger Klink, Burghart Klaussner, Andrej Kaminsky, Jörg Schüttauf, Carolin Stähler, Sebastian Blomberg, Michael Schenk, Stefan Gebelhoff, Pierre Shrady, Götz Schubert, Laura Tonke, Arndt Schwering-Sohnrey, Daniel Krauss, Nikolai Will, Ronald Zehrfeld, Stephan Grossmann, Lavinia Kiesler, Nicole Johannhanwahr-Balk, Heike Thiem-Schneider, Christopher Buchholz

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Ein gut zusammenfassender Artikel des Deutschlandfunks über Adolf Eichmann.
Organisator des Massenmords: Der Fall 'Ricardo Klement'

Fritz Bauer diskutiert mit Jugendlichen im Hessischen Rundfunk im Jahre 1961 - und jetzt bei Youtube. Diese Sendung wird im Film auch thematisiert.

» Filmkritik: Fritz loves no tits