Mr. Robot (2015)

Mr. Robot (2015 / Serie)

Tagsüber sorgt der soziophobe Elliot Anderson für die Internetsicherheit eines grossen Konzerns, nachts hackt er jedoch Betrüger und Pädophile. Als er den mysteriösen Mr. Robot kennenlernt, erhält er die Chance, an einem grossen Coup mitzuhacken, der vielleicht die ganze Welt verändern wird.

Regie
Darsteller
, , , , ,
Genre
,
Laufzeit
60 Minuten
Produktion
2015
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Nick Fury mit eigener TV-Serie?

Viele der Marvel-Superhelden haben eigene Filmreihen oder TV-Serien. Nun wurde die Meldung veröffentlicht, dass auch Nick Fury auf dem Streamingkanal Disney+ bald einiges zu tun bekommt.

Freddie-Mercury-Darsteller Rami Malek soll zum Bond-Bösewicht werden

Folgt nach dem Oscargewinn für seine Hauptrolle in "Bohemian Rhapsody" schon das nächste Highlight? Laut Collider soll der Schauspieler in letzten Verhandlungen für die Baddie-Rolle sein.

"Mr. Robot" - Nach Staffel 4 ist Schluss

Das Ende dieser Hackerserie ist besiegelt. Nach dem grossartigen Erfolg der ersten Staffel liess die Stärke der Serie fortfolgend nach und konnte nicht die gewünschten Quoten erreichen.

Erstes Bild von Rami Malek als Freddie Mercury in "Bohemian Rhapsody"

Die Dreharbeiten zum Musiker-Biopic von Bryan Singer haben vor kurzem begonnen. 20th Century Fox macht anscheinend kein grosses Versteckspiel und präsentiert uns heute schon das erste Bild.

Erste Bilder zum "Papillon"-Remake mit Charlie Hunnam und Rami Malek

Nach einem Filmfan-Aufschrei bei der Ankündigung haben sich die Macher still und heimlich an die Umsetzung der Neuauflage des Klassikers gemacht. Wir präsentieren euch nun die ersten zwei Bilder.

Freddie-Mercury-Biopic hat seinen Hauptdarsteller plus warum Sacha Baron Cohen hinschmiss

Nachdem Sacha Baron Cohen wegen kreativer Differenzen absprang, hat das Projekt nun endlich seinen Freddie Mercury gefunden. Es ist dies Rami Malek, Star der TV-Serie "Mr. Robot".

Klassiker "Papillon" kriegt ein Remake

1973 kam das Original mit Steve McQueen und Dustin Hoffman in die Kinos. Es geht darin um einen Ausbruch eines unschuldig Eingesperrten. Im Remake sollen Rami Malek und Charlie Hunnam dabei sein.

"The Revenant" ist der grosse Gewinner bei den Golden Globes

Nix mit "Spotlight" und "Mad Max: Fury Road": Das Survival-Drama mit Leonardo DiCaprio räumte bei der Verleihung der Golden Globes die wichtigsten Preise ab. Leo darf vom Oscar träumen.

Golden Globes 2016: Die Nominationen

"Oh, what a day, what a lovely day": George Millers "Mad Max: Fury Road" ist für den Golden Globe als bestes Drama nominiert. In der Kategorie geht es unter anderem gegen "The Revenant" und "Room".