Maze Runner: The Scorch Trials (2015)

Maze Runner: The Scorch Trials (2015)

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste

Nach der Flucht aus dem Labyrinth scheinen Thomas und seine Freunde endlich in Sicherheit. Doch wie sich herausstellt, gehören auch ihre Retter zur Organisation WICKED, die sie im Labyrinth gefangenhielt. Thomas kann mit sechs Begleitern in die Wüste fliehen, wo unerwartete Gefahren lauern.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
131 Minuten
Produktion
2015
Kinostart
, , - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:29

Alle Trailer und Videos ansehen

Die (Zombie-) Wüste lebt

Und es wird weitergerannt: In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs von 2014 kämpfen sich Dylan O'Brien und seine Filmkumpels durch eine Wüste, die ein paar blutdurstige Gefahren bereithält.

Marsianer gegen Pan in unseren Kinos

"Pan" ging in den USA am Startwochenende baden. Der Film mit Hugh Jackman ist nun auch bei uns angelaufen. Ob's hier besser lief? Oder hat "The Martian" auch hier keinerlei Konkurrenz?

Ein Marsianer startet durch

An den US-Kinokassen wechseln sich die Spitzenreiter inzwischen wöchentlich ab. Nachdem letztes Wochenende Dracula mit seinen Kumpels oben stand, schafft es diesmal ein vergessener Mann vom Mars.

Fack ju Kinocharts!

Das Sequel zu "Fack ju Göhte" ist auch hierzulande nicht zu stoppen. Da muss die Konkurrenz aus Hollywood hinten anstehen. Ob "Fack ju Göhte 2" jetzt zum Dauerbrenner wird?

Ein reifer Praktikant gegen Graf Dracula

An den US-Kinokassen hat es mal wieder einen neuen Spitzenreiter. Dieses Wochenende gingen ein animierter Dracula und ein Senioren-Praktikant an den Start. Der Gewinner des Duells war aber deutlich.

The Scorch Trials starten erfolgreich!

In den US-Kinos hat der Maze Runner wieder zugeschlagen. Der zweite Teil "The Scorch Trials" holt sich den ersten Platz der Einspielhitparade und verweist die Konkurrenz auf die hinteren Plätze.

Das Labyrinth war nur der Anfang: Neuer Trailer zu "The Maze Runner: The Scorch Trials"

Im nächsten Kapitel der epischen "Maze Runner"-Saga müssen Thomas und seine Mitstreiter herausfinden, wer hinter der mächtigen und geheimnisvollen Organisation ANGST steckt.

Das Labyrinth war nur der Anfang: Erste Bilder zu "Maze Runner: The Scorch Trials"

Der Horror geht für die Teenies auch nach dem Labyrinth weiter. In der Verfilmung des zweiten Buches müssen sie sich durch ein Wüste kämpfen, welche auch voller Gefahren ist.

Es wird heiss: Erster Trailer zu "The Maze Runner: The Scorch Trials"

Updated!

Der düstere YA-Hit wird im kommenden September fortgesetzt. Die Kids um Thomas und Teresa landen in einer Wüste, die schon wie das Labyrinth aus dem ersten Teil viele Gefahren birgt.

Hat "Pirates 5" seine Hauptdarstellerin?

Laut Deadline soll Kaya Scodelario die Favoritin für die weibliche Hauptrolle im neusten "Pirates"-Film sein. Der Film mit dem Titel "Dead Men Tell No Tales" soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen.

Kommentare Total: 5

db

Der erste Teil war cool, düster, spannend und weckte das Interesse auf die Story. Der zweite Teil wirkt so, als ob sie das gesamte Autoren-Team ausgetauscht haben, denn das ganze wirkt wie eine Stand-Alone-Story, welche kaum etwas mit dem Vorgänger zu tun hat. Die Handlung selber ist dünn und macht im Kontext der Heilungsfindung null Sinn und dank der PG-13 Adaption wirken die pseudo-düsteren lens-flair Szenen mehr lächerlich als etwas anderes. Von dem her wenig Substanz, berechenbar und äusserst schlecht gespielt.

Divergent war vom Szenario her schon gesucht, aber was da Maze Runner auftischt geht gar nicht. Es macht ja sinn, dass man Menschen die immun gegen einen Killer-Virus sind, durch ein tödliches Labyrint schickt. Jänu, werde mir den dritten Teil noch anschauen, aber das war gar nix.

elfuturo

...ich hatte schon etwas Angst ins Kino zu gehen, als ich den Trailer gesehen hatte und feststellen musste, dass es wohl nicht viel mit dem Buch gemeinsam hat. War dadurch aber positiv überrascht und befürchtete Schlimmeres. Teilweise nachvollziehbar, weshalb man es auf der Leinwand anders lösen musste. "Walking Dead" trifft auf "Tribute von Panem".

Der "Aha"-Moment telte ich mit Muri - auch Giancarlo Esposito war eine nette überraschung.

muri

Nicht mehr so starkt wie Teil 1, kommt das Sequel mit viel Action und Gerenne daher, aber irgendwie ohne Tiefe und interessante Story. Zudem fand ich jetzt die Zombies für einen "ab 12"-Film recht heftig.

Dafür hatte ich schöne "Aha"-Momente bei Barry Pepper, Alan Tudyk und Lili Taylor. Das junge Publikum konnte hingegen mit diesen Gesichtern nix anfangen....

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen