Marguerite (2015)

Marguerite (2015)

1920, unweit von Paris: Die reiche Marguerite Dumont liebt es, auf den von ihr organisierten Partys zu singen. Doch ihre Singstimme ist schrecklich, was ihr jedoch keiner ihrer Gäste sagen will. So wird Marguerite immer mehr ermutigt, bis sie beschliesst, an einem Vorsingen teilzunehmen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
127 Minuten
Produktion
, , 2015
Kinostart
, , - Verleiher: Praesens
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:56

Alle Trailer und Videos ansehen

Hier stimm(t) was nicht

Venedig 2015

Catherine Frot singt sich als Baronin Marguerite kreuzfalsch, aber voller Überzeugung die Seele aus dem Leib. Ob der Film trotzdem die richtigen Töne trifft, liest ihr in der Review.

Venedig 2015 trumpft mit Johnny Depp, Eddie Redmayne und Charlie Kaufman auf

Venedig 2015

Vom 2. bis zum 12. September findet auf dem Lido wieder das Venedig-Filmfestival statt. Zu entdecken gibt es dabei viele Weltpremieren, darunter "Black Mass", "Everest" und "The Danish Girl".