Lolo (2015)

Lolo (2015)

Lolo - Drei ist einer zuviel

In den Ferien beginnt die überarbeitete Violette eine Romanze mit dem IT-Mann Jean-René. Damit es nicht nur ein Ferienflirt bleibt, reist Jean-René später seiner Liebsten nach Paris nach; etwas, das Violettes 19-jährigem Sohn Lolo nicht passt. So greift er zu allen Mitteln, um Jean-René loszuwerden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
2015
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 01:37

Alle Trailer und Videos ansehen

Mini Mueter!

Toronto 2015

Julie Delpy ist zurück! Die französische Spezialistin für intelligente Rom-Coms präsentiert einen Film, in dem ein 19-jähriges Muttersöhnchen dem Freund seiner Mutter das Leben zur Hölle macht.

TIFF 2015: "The Martian", "The Program", "Legend" und viele mehr im Programm

Toronto 2015

Die Filmfestival-Herbst-Saison kommt nun langsam richtig in Fahrt. Toronto hat 47 Filme seines Programmes bekanntgegeben. Darunter sind neue Filme von Ridley Scott, Stephen Frears und Michael Moore.

Erster Trailer zur Komödie "Lolo" mit Julie Delpy und Dany Boon ("Bienvenue chez les Ch'tis")

Kommt hier der nächste französische Superhit? Julie Delpy ("Before Midnight") verliebt sich in den Ferien. Als sie nach Hause kommt, ist ihr Sohn darüber gar nicht erfreut.