Justice League: Gods and Monsters (2015)

Justice League: Gods and Monsters (2015)

Die Justice League ist in einem alternativen Universum nicht die Gesellschaft grosser Helden. Hier machen Batman, Superman und Wonder Woman meist, was sie wollen und hinterlassen jeweils ein blutiges Chaos. Nun hat sich jemand aufgemacht, diesen speziellen Gesellen Einhalt zu bieten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
76 Minuten
Produktion
2015
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Die Helden mal anders

Superman als Sohn mexikanischer Immigranten? Batman als Vampir? Kein Problem: Wenn die bekannten DC-Figuren in einem alternativen Universum gegen böse Mächte kämpfen, dann ist alles möglich.