Helden der Arena (2015)

Der Dokumentarfilm «Helden der Arena» nimmt uns mit auf eine Reise in den sonnendurchfluteten Süden Frankreichs, in die Camargue und die Provence, wo sich seit Jahrhunderten ein einzigartiges Brauchtum rund um die einheimischen, halbwilden Stiere entwickelt hat. Im Zentrum dieser tief verwurzelten Kultur steht die Course Camarguaise, ein sportliches, unblutiges Kräftemessen von Mensch und Tier, bei welchen junge Männer versuchen, einem Stier oder einer Kuh eine Trophäe abzujagen, die zwischen den Hörnern der Tiere befestigt ist. Die kampfeslustigen Tiere ihrerseits wehren sich und verfolgen die "Raseteurs" bis an den Rand der Arena, wo sich die jungen Männer oft nur noch mit einem tollkühnen Sprung über die Bretterwand retten können.

Text: MovieBizFilms


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Schweiz 2015
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 82 Minuten

Kinostart: 16.04.2015
Verleih: MovieBiz GmbH

Regie: Roger Mäder
Musik: Michael Vescovi

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.