Fang den Haider (2015)

Fang den Haider (2015)

Auch nach seinem Unfalltod 2008 wird der österreichische FPÖ-Führer Jörg Haider immer noch kultisch verehrt. Seine Unfallstelle wird an jedem Todestag zum Kerzenmeer. Was fasziniert über sein Ableben hinaus am Kärtner Politiker? Die Belgierin Nathalie Borgers fragt Weggefährten des Rechtsaussen.

Regie
Genre
Laufzeit
91 Minuten
Produktion
, 2015
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Tot ist nur, wer vergessen wird.

Zurich Film Festival 2015

Der nicht enden wollende Kult um den Rechts-Austrian Jörg Haider beleuchtet von einer Nicht-Österreicherin. Statt den Politiker bringt einem die Dokumentation eher seine Macherin näher.