Worlds Apart - Enas Allos Kosmos (2015)

Worlds apart

Ich spür' dieses Kribbeln im Bauch

Griechenland leidet immer noch wie kein anderes europäisches Land unter den Folgen der Weltwirtschaftskrise von 2008. Immense Kürzungen beim Staatshaushalt, ein niedriges Wirtschaftswachstum und eine hohe Staatsverschuldung haben Einfluss auf Politik und Gesellschaft. Nationalistische Parteien erstarken und eine steigende Selbstmordquote sind zwei Folgen der Krise. Als Aussengrenze der EU ist man zudem überfordert mit der Vielzahl der ankommenden Flüchtlinge.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: Enas Allos Kosmos
Deutscher Titel: Worlds apart
Englischer Titel: Worlds Apart

Drehort: Griechenland 2015
Genres: Drama, Romanze
Laufzeit: 113 Minuten

Kinostart: 19.01.2017
Verleih: Trigon Film

Regie: Christoforos Papakaliatis
Drehbuch: Christoforos Papakaliatis
Musik: Konstantinos Christides

Darsteller: J.K. Simmons, Maria Kavoyianni, Andrea Osvárt, Christoforos Papakaliatis, Tawfeek Barhom, Minas Hatzisavvas, Niki Vakali, Odysseas Papaspiliopoulos, Nikos Chatzopoulos, Dimitris Lignadis, Matthaios Korovesis, Gadjo-Dilo, Bakar Al Bakar, Stefan Chrobok, Lee Comley, Danai Epithymiadi, Stella Ermi, Natasa Exintaveloni, Tzortzis Georgilas, Tasos Glivas

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: The Power of Love