Dürrenmatt: Eine Liebesgeschichte (2015)

Dürrenmatt: Eine Liebesgeschichte (2015)

Der Film zeigt die Beziehung zwischen Friedrich Dürrenmatt und seiner Frau Lotti. Die Schauspielerin war wohl die Einzige, die mit dem turbulenten Charakter des Schriftstellers umgehen konnte. Das Verhältnis der beiden zeigt der Film mittels Archivmaterial sowie Stimmen von Verwandten.

Regie
Darsteller
Genre
Laufzeit
79 Minuten
Produktion
2015
Kinostart
, - Verleiher: DCM Film
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Schweizerdeutsch, mit deutschen und französischen Untertitel, 02:17

Das doppelte Lottchen

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau, heisst es. Jahrhundert-Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt bildet hier für einmal keine Ausnahme. Ein neuer Film nimmt sich nun seine Ehe vor.

Von «Olga» bis «Mad Heidi»: Die meisterwarteten Schweizer Filme von 2022

Preview 2022

Vom Festival-Darling bis hin zur Exploitation-Granate hat das Schweizer Filmschaffen in diesem Jahr alles zu bieten. Wir stellen euch die so unterschiedlichen Filme von 2022 vor.