Creed (2015)

Creed (2015)

Creed - Rocky's Legacy

Adonis Johnson, Sohn des verstorbenen Boxers Apollo Creed, strebt ebenfalls eine Karriere im Ring an. Er reist nach Philadelphia, wo Apollo einst seinen berühmten Kampf gegen Rocky Balboa bestritt. Adonis macht Rocky ausfindig und gewinnt ihn als seinen Trainer. Wird Rocky ihn zum Erfolg führen?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
133 Minuten
Produktion
2015
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Rocky Reloaded

Rocky ist zurück, aber nur noch in einer Nebenrolle. Der neue Held heisst Creed und möchte das Erbe seines Vaters und das von Rocky fortführen. Wie viele Runden hält der Film durch?

Sylvester Stallone über seine Karriere, «Rocky», «Rambo» und seine Beziehung zu Arnold Schwarzenegger

Wir hatten die Ehre, in Cannes einem Talk mit Hollywood-Star Sylvester Stallone beizuwohnen. Dabei erzählte «Sly» aus dem Nähkästchen und enthüllte, wie ihn Dolph Lundgren fast umgebracht hätte.

Neuer «Superman»-Film von Ta-Nehisi Coates und J.J. Abrams («Star Wars: The Force Awakens»)

Bald wird er wieder durch die Lüfte fliegen, der Man of Steel. Die Frage ist einfach noch, ob Superman dann von Henry Cavill gespielt wird oder ob die Rolle neubesetzt werden muss.

Geht «Black Panther» in Serie?

Der kreative Kopf hinter dem Marvel-Hit von 2018 hat von Disney einen wohl lukrativen Deal angeboten bekommen. Darin soll es um eine Umsetzung neuer Stories aus Wakanda gehen.

Wird MGM verkauft?

MGM, ja die mit dem Löwen, soll zum Verkauf stehen! Für eine Summe in Milliardenhöhe kann man sich die Company und vor allem deren illustres Filmarchiv aneignen. Interessenten stehen schon parat.

Ryan Coogler übernimmt wieder die Regie in "Black Panther 2"

Schon der erste "Black Panther" war ein Sensationserfolg. Da will man doch gleich den selben Mann engagieren, damit die Fortsetzung ein weiterer Knaller wird. Und Ryan Coogler macht's.

Erster cooler Ausschnitt aus Marvels "Black Panther"

Ryan Coogler hat in einem Interview seinen Superheldenstreifen mit alten "James-Bond-Filmen" verglichen. Im Clip sehen wir nun ein cooles Auto, an dem 007 sicher auch seine Freude gehabt hätte.

Viele neue Bilder zu Marvels "Black Panther"

Nach seinem ersten Auftritt in "Civil War" kriegt T'Challa hier sein erstes Soloabenteuer. Dabei muss der von Chadwick Boseman gespielte Held gegen Michael B. Jordan ("Creed") antreten.

Hollywood-Remake des südkoreanischen Actionkrachers "A Bittersweet Life" geplant

Regisseur Jee-woon Kim ist vor ein paar Jahren mit dem Schwarzenegger-Film "The Last Stand" dem Ruf Hollywoods erlegen. Nun ist dies auch mit seinem ersten Actionfilm passiert.

"Creed 2": Ivan Drago soll zurückkehren

Sylvester Stallone arbeitet momentan an dem Skript zur Fortsetzung des Rocky-Spin-offs. Auf seinem Instagram-Account hat Sly nun bestätigt, dass Dolph Lundgrens Ivan Drago wieder auftreten wird.

Michael B. Jordon landet Rolle in "Black Panther"

Vom Flop "Fantastic Four" konnte sich Schauspieler Michael B. Jordan dank des "Creed"-Erfolges gut erholen. Nun steigt er wieder in den Ring - in den Comicbuchverfilmungsring.

Ganz viel "Star Wars": Die Nominationen der MTV Movie Awards 2016

Die Wiederbelebung der Weltraumsaga wurde für satte zehn MTV Movie Awards nominiert. Beim "Movie of the Year" heissen die Konkurrenten "Avengers 2", "Creed", "Deadpool" und "Jurassic World".

Oscar 2016: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Spotlight" der beste Film des letzten Jahres. Am meisten Awards gab es für "Mad Max: Fury Road": George Millers Film holte sechs Goldmännchen.

Razzies 2016: Die "Gewinner" der Goldenen Himbeeren

Im vergangenen Kinojahr gab es für die Leute hinter den Razzies nicht nur einen, sondern gleich zwei schlechteste Filme des Jahres. Sie heissen "Fifty Shades of Grey" und "Fantastic Four".

Liebe Academy, wir müssen reden... - die grössten Snubs der Oscar-Nominierungen 2016

Die Oscar-Nominierungen 2016 sind da. Wir erzählen, was uns am meisten zur Weissglut getrieben hat. Und wie jedes Jahr heisst es mal wieder: Liebe Academy, wir müssen reden!

Oscars 2016: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen um die Preis für den besten Film. "Spotlight" ist der Favorit. Kann er noch von "The Revenant" eingeholt werden? Oder ist die Academy für einmal cool und zeichnet "Mad Max" aus?

Oscarnominationen 2016: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 28. Februar 2016 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

Razzies 2016: Die Nominationen für die Goldene Himbeere

Keine grossen Überraschungen bei den Razzies - es sind ja schliesslich die Razzies... Die Gruppe nominierte "Fifty Shades of Grey", "Mortecai", "Pixels" und "Paul Blart 2" mehrfach.

"The Revenant" ist der grosse Gewinner bei den Golden Globes

Nix mit "Spotlight" und "Mad Max: Fury Road": Das Survival-Drama mit Leonardo DiCaprio räumte bei der Verleihung der Golden Globes die wichtigsten Preise ab. Leo darf vom Oscar träumen.

Regisseur für Marvels "Black Panther" gefunden

Mit dem Indie-Drama "Fruitvale Station" hat Ryan Coogler vor drei Jahren Aufmerksamkeit erlangt. Mit "Creed" wurde er vor weniger Monaten zu den gefragtesten Regisseuren der Welt. Jetzt ruft Marvel.

JJ Abrams und der beste US-Kinostart aller Zeiten

Wir haben es ja geahnt - der neue "Star Wars"-Film ist so erfolgreich wie noch keiner zuvor. Am ersten Wochenende hat der siebte Teil der Saga einen neuen Startekord aufgestellt.

Golden Globes 2016: Die Nominationen

"Oh, what a day, what a lovely day": George Millers "Mad Max: Fury Road" ist für den Golden Globe als bestes Drama nominiert. In der Kategorie geht es unter anderem gegen "The Revenant" und "Room".

"Mad Max: Fury Road" erneut zum besten Film des Jahres ausgezeichnet

Blocht der vierte Film der Actionreihe zu den Oscars? Die New Yorker Organisation "National Board Of Review" fand "Fury Road" so geil wie wir und kührte George Millers Film zum besten Film 2015.

Katniss gegen Dino an den US-Kinokassen

Katniss Everdeen ist mit dem Abschluss der "Hunger Games"-Reihe weiterhin in aller Munde. Doch in den USA ist nun "The Good Dinosaur" gestartet, immerhin ein Pixar-Disney-Film. Wer zieht mehr?

Panem zieht die Leute ins Kino

Katniss Everdeen hat ihre Filmreihe hinter sich gebracht und holt sich mit dem letzten Teil aus Panem nochmals die Pole Position der US-Kinocharts. Dahinter gehen die Neulinge aber in Position.

Generations: Starkes Making-of zum "Rocky"-Spin-off "Creed" mit Sylvester Stallone

Sylvester Stallone gibt in "Creed" schon zum siebten Mal den Boxer Rocky Balboa. Doch obwohl Sly wichtig für den Film ist, liegt der Fokus auf Adonis Creed. Lerne im Making-of nun die Figuren kennen.

Erster Trailer zum "Rocky"-Spin-off "Creed" mit Michael B. Jordan und Sylvester Stallone

Updated!

Weil Sly nicht mehr in den Ring mag, erzählt der Star der Reihe nun die Geschichte von Adonis Creed. Dieser ist der Sohn von Apollo Creed, der im ersten Film von 1976 der Gegner von Rocky war.

Kommentare Total: 2

woc

Schon wie bei The Force Awakens kamen bei Creed nostalgische Gefühle in mir auf. Ich bin mit Rocky aufgewachsen und habe die Franchise immer geliebt. Und ich mag halt Sly. Der Typ wird im Alter sogar noch witzig. Coogler hat mit Creed eine Mischung aus Hommage und NextGen gemacht - was mir sehr gut gefällt. Der Film enthält die richtigen Zutaten, um sowohl für alte Fans wie auch für Neulinge Spannendes zu bieten. Ich bin gespannt, ob dies der Auftakt für eine neue Franchise sein wird.

rny

Filmkritik: Rocky Reloaded

Kommentar schreiben