Beasts of No Nation (2015)

Beasts of No Nation (2015)

Agu führt ein glückliches und erfülltes Kinderleben in einem westafrikanischen Dorf. Als jedoch eines Tages die Armee in das Dorf einfährt, um einen rebellischen Aufstand zu unterbinden, ändert sich sein Leben schlagartig. Er wird von einem charismatischen Warlord unter die Fittiche genommen.

Regie
Darsteller
, , , ,
Genre
,
Produktion
2015
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Englisch, mit deutschen Untertitel, 02:13

Alle Trailer und Videos ansehen

Verlorene Kindheit

Venedig 2015

Ein Kriegsdrama, das tief unter die Haut geht! Schonungslos stellt der Film die traumatischen Erlebnisse von afrikanischen Kindersoldaten dar. Idris Elba fasziniert dabei als charismatischer Warlord.

Stream and Shout: Die 11 besten Netflix-Filme von 2018

11 for 2018

Mal wieder ganz Netflix durchgescrollt, aber du weisst immer noch nicht, was du schauen sollst? Wie wäre es mit einem der elf besten Filme, die der Streaming-Gigant im Jahre 2018 veröffentlicht hat?

Bekannte Gesichter bei "Bond 25"

Laut Daily Mail kehrt nicht nur Daniel Craig zurück (duh!), sondern auch sein Love interest aus "Spectre" sowie drei treue Mitarbeiter des MI6. Die Dreharbeiten sollen im Frühling beginnen.

"Bond 25" - Regisseur-Entscheidung ist gefallen

Auf diese News hat man seit Wochen gewartet: Die Bond-Produzenten haben ihre Wahl nun getroffen. Entgegen bisherigen Meldungen ist es nun ein völlig anderer Kandidat, der den Regieposten übernimmt.

Netflix vs. Cannes

Cannes 2018

Schon bald wird enthüllt, welche Filme am Cannes-Filmfestival um die Goldene Palme kämpfen werden. Zum grossen Abwesenden könnte Netflix werden. In unserem Hintergrundbericht erklären wir euch wieso.

Liebesgrüsse aus Jamaika: Erstes Set-Video zu «Bond 25»

Einen offiziellen Titel hat der Film zwar noch immer nicht, dafür melden sich Cast und Crew nun aus Jamaika mit einem kurzen Blick hinter die Kulissen. Auch Daniel Craig ist kurz zu sehen.

"The Revenant" ist der grosse Gewinner bei den BAFTAs

Beim "britischen Oscar" triumphierte der beinharte Survival-Thriller von Alejandro González Iñárritu in den wichtigen Kategorien "Bester Film", "Bester Hauptdarsteller" und "Beste Regie".

Liebe Academy, wir müssen reden... - die grössten Snubs der Oscar-Nominierungen 2016

Die Oscar-Nominierungen 2016 sind da. Wir erzählen, was uns am meisten zur Weissglut getrieben hat. Und wie jedes Jahr heisst es mal wieder: Liebe Academy, wir müssen reden!

"The Revenant" ist der grosse Gewinner bei den Golden Globes

Nix mit "Spotlight" und "Mad Max: Fury Road": Das Survival-Drama mit Leonardo DiCaprio räumte bei der Verleihung der Golden Globes die wichtigsten Preise ab. Leo darf vom Oscar träumen.

Die BAFTA-Nominationen 2016

"Carol", "Bridge of Spies" und "The Revenant" sind dieses Jahr die Filme, welche gute Chancen auf mehrere "britische Oscars" haben. Wenig Liebe hingegen erfuhr "Mad Max: Fury Road".

Golden Globes 2016: Die Nominationen

"Oh, what a day, what a lovely day": George Millers "Mad Max: Fury Road" ist für den Golden Globe als bestes Drama nominiert. In der Kategorie geht es unter anderem gegen "The Revenant" und "Room".

"Mad Max: Fury Road" erneut zum besten Film des Jahres ausgezeichnet

Blocht der vierte Film der Actionreihe zu den Oscars? Die New Yorker Organisation "National Board Of Review" fand "Fury Road" so geil wie wir und kührte George Millers Film zum besten Film 2015.

US-Kinobetreiber boykottieren "Paranormal Activity: Ghost Dimension"

Der Abschluss der Horrorreihe wird in deutlich weniger US-Kinos laufen als noch die Vorgänger. Der Grund ist die Entscheidung von Paramount, den Film schneller auf VOD zu veröffentlichen als üblich.

Harter Stoff: Erster Trailer zum Kindersoldats-Drama "Beasts of no Nation" mit Idris Elba

Regisseur Cary Fukunaga ("True Detective") zeigt die grausame Welt eines Kindersoldaten, der in einen Bürgerkrieg verwickelt wird. Der Film wird in Venedig seine Weltpremiere feiern.

Venedig 2015 trumpft mit Johnny Depp, Eddie Redmayne und Charlie Kaufman auf

Venedig 2015

Vom 2. bis zum 12. September findet auf dem Lido wieder das Venedig-Filmfestival statt. Zu entdecken gibt es dabei viele Weltpremieren, darunter "Black Mass", "Everest" und "The Danish Girl".