What We Do in the Shadows (2014)

What We Do in the Shadows (2014)

5 Zimmer Küche Sarg

Vier ungleiche Vampire haben zusammen eine Wohngemeinschaft und lassen sich dabei von einem Dokumentar-Kamerateam in ihrem Alltag begleiten. Als ein neuer Vampir bei ihnen auftaucht, sorgt das für Spannungen in der Gruppe, und bald droht ihre Identität als Blutsauger aufzufliegen.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
, 2014
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 01:51

Alle Trailer und Videos ansehen

Tanz der Vampire - Die Dokumentation

Vier ungleiche Vampire haben zusammen eine Wohngemeinschaft und lassen sich dabei von einem Dokumentar-Kamerateam in ihrem Alltag begleiten. Als ein neuer Vampir bei ihnen auftaucht, sorgt das für Spannungen in der Gruppe, und bald droht ihre Identität als Blutsauger aufzufliegen.

Ein imaginärer Freund namens Adolf Hitler: Neuer Trailer zur Satire "Jojo Rabbit" von und mit Taika Waititi

Updated!

Der neuseeländische Regisseur ("Thor: Ragnarok") hat Christine Leunens Buch "Caging Skies" verfilmt. Dabei hat er eine Satire geschaffen, die laut eigenen Worten gegen Hass in den Krieg ziehen wird.

«Jojo Rabbit»: Teaser Trailer zu Taika Waititis neuster Kriegsdramödie

Updated!

Der neuseeländische Regisseur und Schauspieler Taika Waititi ist bekannt für seinen schrägen Humor. Diesen beweist er auch im Teaser zu seinem neusten Streich, in dem er als Adolf Hitler auftritt.

YES!!!!! Taika Waititi dreht und schreibt "Thor 4"

Der neuseeländische Filmemacher, welcher auch "Thor Ragnarok" gedreht hat, wird den Donnergott auch auf sein viertes Abenteuer schicken. Einen Kinostart gibt es noch nicht.

"Thor"-Regisseur Taika Waititi ist Hitler im ersten Bild aus "Jojo Rabbit"

In Waititis Kriegssatire geht es um einen Jungen, der während des Zweiten Weltkriegs Mühe hat, sich zurechtzufinden. Zum Glück kann er sich auf seinen imaginären Freund verlassen: Adolf Hitler.

NIFFF 2018: Eine Hommage an Neuseeland

NIFFF 2018

Bei der 18. Ausgabe des Filmfestivals werden rund zwanzig Filme aus dem Land zu sehen sein. Ausserdem finden drei Sonderanlässe statt und renommierte Gäste haben ihren Besuch angekündigt.

"Akira": Übernimmt der Regisseur von "Thor: Ragnarok" die Realverfilmung?

Schon seit Jahren versucht Warner Bros. eine Verfilmung des sechsbändigen Kult-Mangas auf die Beine zu stellen. Nun wird ein neuer Anlauf genommen. Das Studio steht in Verhandlungen mit Taika Waititi.

Hammermässige Casting-News zu "Deadpool 2"

Fans des Geheimtipps "Hunt for the Wilderpeople" haben heute einen Grund zum Feiern. Denn der Hauptdarsteller dieses Filmes, der 14-jährige Julian Dennison, hat eine Rolle in "Deadpool 2" ergattert.

Von Katzen und Würsten: Yannicks Top 11 des Jahres 2016

11 for 2016

Bald ist das Jahr 2016 Geschichte und damit auch viele sehenswerte Filme. Ein paar Auserwählte werden aber noch lange nicht in Vergessenheit geraten. Hier meine Top 11 des Jahres.

Cate Blanchett in Verhandlungen bei "Thor: Ragnarok"

Die zweifache Oscarpreisträgerin ("Carol") soll im dritten Teil der Marvel-Reihe neben Chris Hemsworth dabei sein. Wen genau die Australierin spielen soll, ist noch nicht bekannt.

Regisseur von "What We Do in the Shadows" dreht "Thor: Ragnarok"

Die etwas andere Wahl: Der Neuseeländer Taika Waititi soll das dritte Soloabenteuer mit dem Donnergott drehen. Die bisherigen Thor-Filme wurde von Kenneth Branagh und Alan Taylor inszeniert.

Vampire sind auch nur Menschen: Die ersten sechs Minuten aus "What We Do In The Shadows"

Die Macher von "Flight of the Conchords" sind zurück mit einer urkomischen Vampir-Komödie, welche an vielen Filmfestivals (NIFFF, Toronto, Zürich) begeistert aufgenommen wurde.

"The Imitation Game" holt Publikumspreis am Toronto International Film Festival 2014

Toronto 2014

Gute Vorzeichen für einen Oscartriumph: Die Besucher des TIFF zeichneten das Drama mit Benedict Cumberbatch und Keira Knightley als besten Film aus. Der letztjährige Gewinner war "12 Years a Slave".

NIFFF 2014 - die Gewinner sind bekannt

NIFFF 2014

Nach neun langen Tagen und vielen Stunden im Kino sind nun die Gewinner bekannt. Wer konnte sich unter den vielen Schockern und Gruslern durchsetzen und wer gefiel dem Publikum am besten?