St. Vincent (2014)

St. Vincent (2014)

Der mürrische alte Kriegsveteran Vincent ist nicht gerade das Vorbild für die Jugend: Er trinkt, flucht und wettet an Pferderennen. Doch als im Nebenhaus eine alleinerziehende Mutter einzieht, wird Vincent zum Babysitter für ihren Jungen. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
102 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:23

Alle Trailer und Videos ansehen

Bad Babysitter

Der mürrische alte Kriegsveteran Vincent ist nicht gerade das Vorbild für die Jugend: Er trinkt, flucht und wettet an Pferderennen. Doch als im Nebenhaus eine alleinerziehende Mutter einzieht, wird Vincent zum Babysitter für ihren Jungen. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft.

Neu auf Netflix: Diese Filme und Serien gibt es im Mai 2020

What's on Netflix

Neuer Monat, neues Material beim Streaming-Giganten. Netflix stellt im Mai wieder viele Filme und Serien bereit. Darunter ist auch ein Film, für den eigentlich ein Kinostart geplant war.

"The Maze Runner 3" hat Charakter - Die neuen Poster der KW 50

Poster Round-Up

Gleich vier neue Character Poster gibt es von Fox zum Finale der Maze-Runner-Trilogie. Zudem gibt es im Roundup noch Plakate zu etwas unbekannteren Filmen zu sehen, die aber optisch herausragen.

"Spy": Das Interview mit Melissa McCarthy

Charmant, bodenständig und oscarnominiert für "Bridesmaids": Nicht erst seit "Spy" hat sich Melissa McCarthy zum Kassenmagneten entwickelt. OutNow.CH traf die Komikerin zum Interview in Berlin.

"Spy": Das Interview mit Regisseur Paul Feig

Endlich wieder eine lustige Geheimagenten-Parodie. In "Spy" geht "Susan Cooper Undercover". Ein turbulenter Europa-Trip zum Ablachen mit Wuchtbrumme Melissa McCarthy. Hinter der Kamera: Paul Feig.

OutCast - Episode 50: "St. Vincent", "Unbroken" & "Wild"

OutCast Archiv

Der OutCast ist 50! Anlass genug, euch unsere neuen Maskottchen zu präsentieren und über die drei Festivalfilme "St Vincent, "Unbroken" und "Wild" zu diskutieren. Auf die nächsten 50!

"The Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" gewinnen bei den Golden Globes

Dass Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos gewinnen würde, war abzusehen. Dass Wes Andersons bei den Komödien über "Birdman" triumphieren würde, war dann doch etwas überraschend.

Golden Globes 2015: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 11. Januar 2015 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Dumm macht Kasse - Der US Box-Office Report

An den US-Kinokassen haben sich zwei Idioten an die Spitze gespielt, die schon vor zwanzig Jahren erfolgreich waren. Damit übertrumpfen Lloyd und Harry zum zweiten Mal die Konkurrenz.

"Interstellar" gegen Disney-Roboter an den Kinokassen

An den US Kinokassen stand diese Woche ein interessantes Duell an: Christopher Nolans "Interstellar" startete gegen Disney's "Big Hero 6". Wer am Ende wohl besser abgeschnitten hat?

Jake schlägt Gruselbrett

In den nordamerikanischen Kinos müsste in dieser Zeit eigentlich ein Gruselfilm am besten laufen. Nun ist doch ein anderer Film an der Spitze der Charts. Dieser ist auch nicht die leichteste Kost.

Wer gruselt am besten?

Wenn sich Halloween nähert, häufen sich die Grusel- und Horrorfilme in den US-Kinos. Auch dieses Jahr steht ein Film an der Spitze der Charts, den man nach zwei Wochen wieder vergessen hat.

Ein wunderbares Ekel: Trailer zu "St. Vincent" mit Bill Murray

Gibt es dafür das langersehnte Goldmännchen? In der Tragikomödie von Spielfilmdebütant Theodore Melfi spielt Murray einen alten Mann, dessen Herz durch einen kleinen Jungen erweicht wird.

Von Ben und einer Puppe

Ben Affleck hat mit seinem neuen Film "Gone Girl" nicht nur die Kritiker beeindruckt, sondern auch das Kinopublikum. Doch in den US-Charts stellte sich ihm eine kleine Puppe scharf in den Weg.

"The Imitation Game" holt Publikumspreis am Toronto International Film Festival 2014

Toronto 2014

Gute Vorzeichen für einen Oscartriumph: Die Besucher des TIFF zeichneten das Drama mit Benedict Cumberbatch und Keira Knightley als besten Film aus. Der letztjährige Gewinner war "12 Years a Slave".

Für jeden was dabei: Das ZFF kündigt weitere Filme an

Zurich Film Festival 2014

Mit "The Equalizer", "Gone Girl" und "St. Vincent" erhält das Zurich Film Festival weitere cineastische Highlights. Das ganze Programm wird am 14. September 2014 veröffentlicht.