Paranormal Activity: The Marked Ones (2014)

Paranormal Activity: The Marked Ones (2014)

Paranormal Activity: Die Gezeichneten

Als Jesse in die Wohnung seiner kürzlich mysteriös verstorbenen Nachbarin einbricht, wird er dort von einer unsichtbaren Macht befallen. Diese verleiht Jesse zwar unglaubliche Kräfte, doch übernimmt sie je länger je mehr die Kontrolle über den Körper des jungen Mannes und wird so zur Gefahr.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 02:25

Alle Trailer und Videos ansehen

Er ist gezeichnet

Als Jesse in die Wohnung seiner kürzlich mysteriös verstorbenen Nachbarin einbricht, wird er dort von einer unsichtbaren Macht befallen. Diese verleiht Jesse zwar unglaubliche Kräfte, doch übernimmt sie je länger je mehr die Kontrolle über den Körper des jungen Mannes und wird so zur Gefahr.

Es wackelt wieder! Erster Trailer zum Found-Footage-Horrorfilm "Area 51"

Oren Peli, der mit "Paranormal Activity" dem Wackelkamera-Horror einen zweiten Frühling bescherte, ist auf den Regiestuhl zurückgekehrt. Der erste Trailer zu "Area 51" ist endlich da!

Olaf schlägt Smaug

Am Ende des Kinojahres hat sich ein eisiger Film aus den Disney-Studios wieder an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Dabei wurden sogar gfürchige Geister in Schach gehalten.

Grosser Sturm auf die US-Kinochart-Spitze

An den US-Kinokassen hätte ein grosser Ansturm von neuen Filmen die Spitzenreiter in Gefahr bringen sollen. Immerhin standen Leute wie Leo DiCaprio oder Robert DeNiro am Start.

Der Horror geht weiter! Erster Trailer zu "Paranormal Activity: The Marked Ones"

Auch nächstes Jahr wird der Fan von Wackelkamerahorrorfilmen keinesfalls unterversorgt. Die "Paranormal Activity"-Reihe geht im Januar mit einem Latino-Spinoff in die nächste Runde.

Kommentare Total: 3

db

die sollten wirklich mit den Gurken aufhören.

yan

Filmkritik: Er ist gezeichnet

Jacky71

Einfach nur langweilig!!
Was dieser Film mit den originalen Paranormal Activity Filmen zu tun hat, ist mir schleierhaft.
Das Eintrittsgeld kann man sich getrost sparen!

Kommentar schreiben