A Million Ways to Die in the West (2014)

A Million Ways to Die in the West (2014)

Der Schafzüchter Albert ist ein Feigling mit losem Mundwerk, was ihn zu einem Aussenseiter in der Wild-West-Stadt "Old Stump" macht. Als sich Albert in die toughe Anna verliebt, will er ihr seinen Mut beweisen. Dumm nur, dass Annas schiesswütiger Ehemann dies mitbekommt...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
116 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Red Band Trailer 2 Deutsch, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

High Noon mit Clinch Leatherwood

Der Schafzüchter Albert ist ein Feigling mit losem Mundwerk, was ihn zu einem Aussenseiter in der Wild-West-Stadt "Old Stump" macht. Als sich Albert in die toughe Anna verliebt, will er ihr seinen Mut beweisen. Dumm nur, dass Annas schiesswütiger Ehemann dies mitbekommt...

Yannicks zehn meisterwartete Filme 2016

Preview 2016

Gibt es noch einmal ein ähnlich bombastisches Filmjahr wie 2015? Die Vorzeichen stehen gut und meine Erwartungen sind gross. Auf folgende zehn 2016er-Filme freue ich mich wie ein kleines Kind.

Razzies 2015: Die "Gewinner"

Es ist eine gute alte Tradition: Vor der Oscar-Nacht werden jeweils die Goldenen Himbeeren für die schlechtesten Filme verteilt. Grosser Abräumer dieses Jahr war "Saving Christmas".

"Transformers 4" mit sieben Nominationen bei den Goldenen Himbeeren

Es ist zwar der umsatzstärkste Film von 2014, aber laut den Razzie-Mitgliedern auch einer der schlechtesten. Der Michael-Bay-Kracher holt am meisten Nomationen, dicht gefolgt von "Legend of Hercules".

Wer gewinnt die Goldene Himbeere?

Jeweils einen Tag vor den Oscars wird auch die Goldene Himbeere verliehen - der Preis für die schlechtesten Filme. Eine Shortlist enthüllt jetzt, welche Filme sich "Hoffnungen" machen können.

Liam Neeson und Morgan Freeman in "Ted 2"

Seth MacFarlane hat zwei Hochkaräter für seine heiss erwartete Komödienfortsetzung verpflichten können. Neeson wird aber aller Wahrscheinlichkeit nach nur einen Cameo in dem Film haben.

Schon wieder neuer Spitzenreiter in den US-Kinocharts

Wieder einmal hat es der letztwöchige Spitzenreiter der US-Kinocharts nicht geschafft, seinen Platz zu verteidigen. Heuer geht es einer dunklen Fee an den Kragen. Stattdessen triumpfiert ein Drama.

OutCast - Episode 32: "Omar", "The Two Faces of January", "Maleficent", "Edge of Tomorrow" & "A Million Ways to Die in the West"

OutCast Archiv

Kinostress pur für die OutCast-Crew: Während sie sich letzte Woche nur einen Film zu Gemüte führte, sind es diese Woche gleich fünf Releases, die besprochen werden. Genug Abwechslung also...

"Maleficent" verzaubert das US-Kinopublikum

An den US-Kinokassen wechseln sich die Spitzenreiter inzwischen wöchentlich ab. Waren es letzte Woche noch Mutanten auf Zeitreise, ist es nun eine böse Fee, die eigentlich gar nicht so böse ist.

Sechs Clips aus Seth MacFarlanes "A Million Ways to Die in the West"

Am kommenden Donnerstag ist schon Kinostart der neusten Komödie des Machers von "Family Guy", "American Dad" und "Ted". Zu diesem Anlass haben wir Ausschnitte und neue Bilder für euch.

X-Men vs. Godzilla

An den US-Kinokassen wechseln sich die Publikumslieblinge nunmehr wöchentlich ab. Nachdem erst grad "Godzilla" die grosse Nummer war, sind es nun ein paar Mutanten und ihre Probleme mit Zeitreisen.

Neuer Trailer zu "A Million Ways to Die in the West"

Seth MacFarlane, der Macher von "Ted" und "Family Guy", kommt schon bald mit einer schrägen Western-Komödie in unsere Kinos, in welcher ordentlich Sprüche geklopft werden.

Deutscher Trailer zu "A Million Ways to Die in the West"

Der Macher von "Ted" und "Family Guy" ist zurück mit einer irre lustigen Komödie, welche im Wilden Westen angesiedelt ist, wo Leute von riesigen Eisblöcken erschlagen werden.

"Mir machets namal!" Neuer Trailer zu "Edge of Tomorrow" mit Tom Cruise

"Groundhog Day" trifft auf "World Invasion: Battle L.A." im neusten Film von Actionspezi Doug Liman. Der Sci-Fi-Streifen ist laut dem Regisseur für Cruise-Fans UND auch für Cruise-Hasser.

Drei deutsche TV-Spots zu "A Million Ways to Die in the West"

"Ging das mitten in die Fresse!" Drei Arten wie man im Wilden Westen ums Leben kommen kann, zeigen uns die ersten deutschen Ausschnitte aus der Western-Komödie von Seth MacFarlane.

Wir haben es: Das erste Poster zu "A Million Ways to Die in the West"

Ist Amanda Seyfried ein Schaf? Darauf könnte man kommen, wenn man die Gesichter und die Namen auf dem Poster betrachtet. Oder vielleicht hat sie sich auch als "Ted" verkleidet.

Green-Band-Trailer zu "A Million Ways to Die in the West"

Teddybär Ted ist zurück - aber nur, um kurz den neusten Film seiner Erschaffers, Seth MacFarlane, zu promoten. Der neue Green-Band-Trailer ist derweil eine entschärfte Version des Roten.

Erster Trailer zur Western-Komödie "A Million Ways to Die in the West"

Der Macher von "Ted" und "Family Guy" ist zurück mit einer irrelustigen Komödie, welche im Wilden Westen angesiedelt ist, wo Leute von riesigen Eisblöcken erschlagen werden.

Ganze sieben Character-Poster zu "A Million Ways to Die in the West"

Am heutigen Donnerstag wird der erste Red Band Trailer zum neusten Film von Seth MacFarlane online gehen. Zur Einstimmung gibt es nun mal sieben Poster, welche die Figuren etwas vorstellen.

Ellen DeGeneres wird durch die nächste Oscar-Show führen

Doch kein Seth MacFarlane. Die Talkmasterin DeGeneres wird im nächsten Jahr zum zweiten Mal als Host durch die lange Oscarnacht führen. Das erste Mal durfte sie im Jahre 2007.

Oscars 2014 ohne Seth MacFarlane

Der Host der diesjährigen Academy Awards hat nicht vor, den Job in einem Jahr nochmals zu machen. Der Hauptgrund sei die Vorbereitungzeit, die man für diesen einen Abend investieren müsste.

Kommentare Total: 5

dreammaster

ne, das war nichts. nicht ein Witz ist auch nur annähernd lustig, nicht mal einer! keine Ahnung was stars wie charlize theron oder liam Neeson da verloren haben. einfach grottenschlecht. schaut lieber bullys Der schuh des Manitu. der ist witzig! :)

WhiteShadow

Ach herrje! Ich habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert! Klar ist Seth's Humor zum Teil Geschmackssache aber ich mag sie! Lockere Unterhaltung mit einer Prise Gesellschaftskritik in staubiger Kleidung! :-)

muri

Sehr wenige Witze, die wirklich zünden. Dazu viel Leerlauf und Abschweifungen. Schade eigentlich, der MacFarlane könnte es doch eigentlich besser.

Cameo in der Garage war genial.

"Tarzanboy"-Song am Ende ebenfalls.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen