Die Mannschaft (2014)

Die Mannschaft (2014)

2014 konnte die Deutsche Fussball-Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in Brasilien ihren vierten Weltmeistertitel erringen. Wie hart Jogi Löws Jungs für diesen Erfolg gearbeitet haben, zeigt die offizielle Dokumentation des DFB, welche Einblicke hinter die Kulissen ewährt.

Regie
, ,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
91 Minuten
Produktion
2014
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Der vierte Stern

Dass die Fussball-WM 2014 von den Deutschen gewonnen wurde, ist News von vorgestern. Wie hart Jogis Jungs aber für diesen Erfolg gearbeitet haben, zeigt die offizielle Dokumentation des DFB.

Kommentare Total: 3

euros

http://www.ardmediathek.de/tv/Sportschau/Die-Mannschaft/Das-Erste/Vide…

In 10 minuten

https://www.youtube.com/watch?v=HnCOjlFffyI

😇

muri

Filmkritik: Der vierte Stern

VesperLynd89

Ein "FIFA Film" wie er im Buche steht: keinerlei Kritik am Weltverband und keine kritische Hinterfragung der Vergabe nach Braslien. Keine Massenunruhen, dafür aber schöne Männer, die schönen Fussball spielen. Die Kameraarbeit ist eine einzige Katastrophe. Das hätte jeder Filmhochschulstudent besser hingekriegt. Simple Alltagsszenen (z.B. die Mannschaft frühstückt) werden wahlweise mit Slow-Motion oder Zeitraffer auf interessant getrimmt. Oder es wird einfach eine Kamera in einen Raum gestellt - und fertig.

Der Film geht nicht nah genug an die Spieler heran, befragt sie auch nur zu ausgewählten Themen. Dadurch herrscht von vornherein eine Distanz zwischen Zuschauer und Film. Erst in der letzten halben Stunde, wenn es um das Finale und die Rückkehr nach Deutschland geht, schafft es der Film das "Weltmeistergefühl" etwas aufleben zu lassen.

Kommentar schreiben