Männerhort (2014)

Männerhort (2014)

Eroll, Lars und Helmut haben genug von ihren Ehefrauen, die sie ständig zum Shoppen begleiten müssen. Da auch Zuhause die Frauen die Hosen anhaben, richten sich die drei Männer in einem Zentralheizungskeller einen Ort nur für sich ein. Einen liebgewonnen Ort, den sie gewillt sind zu verteidigen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
97 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:00

Alle Trailer und Videos ansehen

The Return of "Fack ju German Comedy"

Eroll, Lars und Helmut haben genug von ihren Ehefrauen, die sie ständig zum Shoppen begleiten müssen. Da auch Zuhause die Frauen die Hosen anhaben, richten sich die drei Männer in einem Zentralheizungskeller einen Ort nur für sich ein. Einen liebgewonnen Ort, den sie gewillt sind zu verteidigen.

"Einfach geniessen!" Neuer Trailer zur Komödie "Männerhort" mit Elyas M'Barek

Auf der Flucht vor ihren Ehefrauen tauchen Eroll, Lars und Helmut in einem Zentralheizungskeller ihrer neuen Wohnsiedlung ab, wo sie sich eine letzte Enklave der Männlichkeit eingerichtet haben.

Kommentare Total: 2

yan

Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst haben zwar ein paar herrliche Sprüche auf Lager, doch diese sind dann auch die einzigen Highlights von Männerhort. Die anfangs heitere Geschichte wird in der zweiten Hälfte von Minute zu Minute dämlicher, die Witze werden platter und Cosma Shiva Hagen ist so dermassen schlecht, dass man sich nur an den Kopf fassen kann.

crs

Filmkritik: The Return of "Fack ju German Comedy"

Kommentar schreiben