Macondo (2014)

Der 11-jährige Ramasan lebt mit seiner Mutter und den zwei kleinen Schwestern im Asylantenheim eines Wiener Aussenbezirks. Da der Vater im Tschetschenienkrieg verschollen bleibt, ist er nun quasi der Mann im Haus. Doch kann so ein Knirps mit dieser Verantwortung wirklich umgehen?

Regie
Darsteller
, , , , , , ,
Genre
Laufzeit
93 Minuten
Produktion
2014
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Aufwachsen in der Asylanten-Siedlung

Der 11-jährige Ramasan lebt mit seiner Mutter und den zwei kleinen Schwestern im Asylantenheim eines Wiener Aussenbezirks. Da der Vater im Tschetschenienkrieg verschollen bleibt, ist er nun quasi der Mann im Haus. Doch kann so ein Knirps mit dieser Verantwortung wirklich umgehen?