Jack (2014)

Der zehnjährige Jack (Ivo Pietzcker) lebt mit seinem Bruder Manuel (Georg Arms) und seiner Mutter Sanna (Luise Heyer) in einer Berliner Neubauwohnung. Die Alleinerziehende ist viel unterwegs, arbeitet tags und nachts, geht oft aus und ist wenig zu Hause. Neben der Schule kümmert sich Jack um den Haushalt und seinen Bruder. Er kocht ihm Essen, bringt ihm bei, wie man seine Schuhe zubindet, macht die Wäsche und kauft ein. Als Manuel sich bei einem Bad mit heissem Wasser verbrüht, muss Jack deshalb in ein Wohnheim. Dort leidet er unter Heimweh und unter den Attacken eines älteren Jungen. Nach einem Zwischenfall flüchtet Jack aus dem Heim und begibt sich zusammen mit seinem Bruder auf die Suche nach seiner Mutter.

Mehrere Tage und Nächte verbringen sie auf der Strasse, schlafen in einem alten Autowrack und klauen sich ihr Essen zusammen. Während ihrer Suche treffen sie auf Freunde ihrer Mutter, manche hilfsbereit, manche teilnahmslos. Als es letztlich doch noch ein Wiedersehen mit Senna gibt, schliesst Jack einen tiefgreifenden Entschluss. [jst/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
2014
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen