Into the Woods (2014)

Into the Woods (2014)

Eine fiese Hexe hat einen Bäcker und seine Frau mit Kinderlosigkeit bestraft. Um den Fluch zu brechen, muss das Paar verschiedene Dinge beschaffen - darunter Rotkäppchens Mantel und Aschenputtels Schuh. So machen sich die beiden in den dunklen Wald auf und treffen allerlei Märchenfiguren.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
125 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 01:38

Alle Trailer und Videos ansehen

Waldspaziergang mit Gesangseinlage

Die Märchenwelt macht einen Ausflug in den Wald und trällert sich das Herz aus dem Leib. Ist das Musical sehens- und hörenswert? Hat die Streep die neuste Oscarnomination verdient? Wir verraten mehr!

Neuer Trailer zu "Aladdin"

Disney hat während einer US-Morgenshow den neuen Trailer zu "Aladdin" rausgehauen. Darin sorgt Will Smith als Genie für gute Laune. Kinostart des Realfilm-Remakes ist im Mai 2019.

"Mary Poppins"-Reboot hat einen Regisseur

Disneys Live-Action-Wut hat momentan keine Grenzen. Jetzt kriegt auch Mary Poppins ein Reboot. Auch ein Regisseur wurde schon gefunden. Der hat schon zwei Oscar-Nominationen in der Tasche.

Die Gewinner der MTV Movie Awards 2015

Laut Ansicht der MTV-Fans war "The Fault in our Stars" der beste Film des vergangenen Jahres. Das Drama mit Shailene Woodley holte an der Verleihung noch zwei weitere Preise.

OutCast - Episode 55: "Citizenfour", "Into the Woods", "Whiplash" und Oscar-Talk 2015

OutCast Archiv

Noch etwas müde von der Oscar-Nacht, diskutiert man diese Woche natürlich auch über diese. Zuvor sind aber noch die aktuellen Kinofilme dran, wo bei "Whiplash" ein kleiner Schlagabtausch stattfindet.

Mister Grey auch bei uns erfolgreich

Wenn der S/M-Liebhaber Mister Grey auf der ganzen Welt Rekorde bricht, dann stehen wir Schweizer nicht hinten an. Auch bei uns ist "Fifty Shades of Grey" sehr erfolgreich unterwegs.

Oscars 2015: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Birdman" der beste Film des letzten Jahres. Der Film holte stolze vier Oscars. Gleich viele holte "The Grand Budapest Hotel".

Oscars 2015: Live-Ticker

Wir sind wach und geben euch die Gewinner durch. "Boyhood" oder "Birdman". Michael Keaton oder Eddie Redmayne? Julianne Moore oder Reese Witherspoon? Bald werden wir es wissen

Die BAFTA-Gewinner 2015

"Boyhood" heisst mal wieder der Gewinner einer Preisverleihung. Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos wurde als bester Film ausgezeichnet. Am meisten Preise gab es für "The Grand Budapest Hotel."

Oscars 2015: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen diesmal um die Preis für den besten Film. Dabei kommt es wohl zum Zweikampf zwischen "Boyhood" und "Birdman". "The Grand Budapest Hotel" geht mit Ausserseiterchancen ins Rennen.

Oscarnominationen 2015: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 22. Februar 2015 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

"The Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" gewinnen bei den Golden Globes

Dass Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos gewinnen würde, war abzusehen. Dass Wes Andersons bei den Komödien über "Birdman" triumphieren würde, war dann doch etwas überraschend.

Erfolg für Liam Neeson

In Mittelerde ist wieder Ruhe eingekehrt und der dritte "Hobbit"-Film ist nicht mehr die Nummer Eins in den USA. Diese Rolle hat ein anderer dritter Teil einer Filmreihe übernommen.

Die BAFTA-Nominationen 2015

Auch die Briten verteilen ihre Awards für die besten Filme des Vorjahres. Von den Nominationen her zu urteilen hat den Jungs und Mädels auf der Insel "The Grand Budapest Hotel" am besten gefallen.

Der Hobbit bleibt die Nummer eins in den USA

An den nordamerikanischen Kinokassen konnten Peter Jackson und sein letzter Hobbit-Film die Konkurrenz in Schach halten. Weder ein Drama von Angelina Jolie, noch ein Musical wurden ihm gefährlich.

Auch der dritte Hobbit-Film ist erfolgreich

Gegen die Macht der Zwerge konnte sich diese Woche an den US-Kinokassen kein Konkurrent erwehren. So macht auch der dritte "Hobbit"-Teil fleissig Kohle, während die anderen Neustarts schwächeln.

Golden Globes 2015: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 11. Januar 2015 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Der neue Trailer zu "Into the Woods" ist da

Die Figuren aus dem Märchenwald wünschen sich bessere Zeiten, als Meryl Streep als Hexe auftaucht und ein Ultimatum stellt. In der Musical-Verfilmung "Into the Woods" holt man die Singstimmen raus.

Erster Trailer zu "Into the Woods"

Updated!

Ein Musical mit Johnny Depp? Hatten wir das nicht schon? Egal! Denn in "Into the Woods" trällern auch Meryl Streep und Chris Pine mit. Das ganze spielt im Märchenwald der Grimm-Brüder.

Kommentare Total: 4

muri

Hat mir sehr gut gefallen, da die Songs schmissig umgesetzt wurden und es immer wieder Szenen zum lächeln gab. Sangtechnisch wars okay, vor allem das "Agony" der beiden Prinzen fand ich richtig gut.

Am Ende leider aber ein wenig zu lang (man hört mal wieder nicht auf), aber bis dahin absolut sehenswert.

pps

Es ist die Verfilmung eines Musicals, also wird gesungen, aber es ist nicht so "extrem" wie Les Miserables, es wird also auch ganz normal gesprochen.

Reptile

Ist das jetzt ein Film oder ein Filmmusical wie "Les Miserables", wo jedes einzelne Wort gesungen wird?

In den Trailern ist von Gesang nämlich nichts zu sehen oder zu hören, also was ist "Into the Woods" denn nun eigentlich?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen