Into the Storm (2014)

Into the Storm (2014)

Storm Hunters

Die kleine US-Stadt Silverton wird von einem Tornado verwüstet. Doch Experten wissen, dass dies erst der Anfang war. Weitere Wirbelstürme sollen in Kürze folgen. Während die Bevölkerung verzweifelt Schutz sucht, riskiert ein Filmteam Kopf und Kragen, um spektakuläre Bilder vom Tornado zu erhalten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
89 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Ohne Haie machts einfach keinen Spass!

Die kleine US-Stadt Silverton wird von einem Tornado verwüstet. Doch Experten wissen, dass dies erst der Anfang war. Weitere Wirbelstürme sollen in Kürze folgen. Während die Bevölkerung verzweifelt Schutz sucht, riskiert ein Filmteam Kopf und Kragen, um spektakuläre Bilder vom Tornado zu erhalten.

"Into the Storm": The Titus

Lerne das coole Fahrzeug kennen, mit dem die Storm-Hunters versuche,n spektakuläre Bilder von Tornados zu bekommen. Doch ist man in dem Teil auch von einem Supersturm wie im Film sicher?

Teenage! Mutant! Ninja! Turtles!

Sind grüne Alien-Schildkröten wirklich erfolgreicher als die neuen Marvel-Helden? In den US-Kinocharts sieht es ganz nach einem Erfolg der grünen Ninjas aus. Aber ob das anhält?

Marvel auf der Erfolgspur

In den US Kinos hat Marvel den nächsten Hit gelandet. Dieses Mal sind weder Spider-Man, noch die Avengers dafür verantwortlich, sondern ein Haufen Outlaws, die sich im Weltall tummeln.

"Well, that escalated quickly!" Spektakulärer Clip zum Tornado-Actioner "Into the Storm"

Der Mann liebt es gefährlich: Richard "Thorin Oakenshield" Armitage steht zur Abwechslung mal nicht einem Drachen, sondern einem Tornado gegenüber. Hoffentlich ist er gut versichert.

2014: Das Kinojahr in Trailern, Episode 4

Mit dem Start von "Transformers: Age of Extinction" hat das Kino endlich seine durch die WM zwischenzeitlich verlorenen Fans wieder im Saal. Bays Megakracher ist aber erst der Anfang.

"Holt die Gartenstühle rein!" Erster Trailer zum Katastrophenfilm "Into the Storm"

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ganz viel Kameragewackel. In diesem Katastrophenfilm ist aber nicht ein nervöser Teenager schuld, sondern ein Sturm, den die (Film-)Welt noch nie gesehen hat

Kommentare Total: 3

woc

Du meine Güte. Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Film dermassen hohl ist. Die Effekte stimmen, keine Frage aber schon nur die Dialoge - Please. Wenn Trash, dann schon richtig, wie z.B. Sharknado. 😄

muri

Dem Film wird hier schon ein bisschen unrecht getan. Wir gehen ja hier nicht in erster Linie wegen den Menschen ins Kino (die sind wirklich kaum nennenswert), sondern wegen den Bildern des Sturms, der Action die er mit sich bringt und weil wir sowas seit "Twister" nicht mehr auf Grossleinwand gesehen haben. Hier macht der Film nämlich vieles richtig und lässt den Zuschauer mit grossen Augen und offenen Mündern im Saal zurück.

Inhaltlich aber, und da geb ich allen Kritikern absolut recht, ist der Film simpel, leer und emotionslos. Man versucht zwar, mit Notsituationen eine gewisse Nähe zu den Figuren aufzubauen, aber schlussendlich sind die Menschen total auswechselbar. Es geht um den Wind, den Sturm und die Bedrohung und das macht durchaus Spass zum gucken.

yan

Filmkritik: Ohne Haie machts einfach keinen Spass!

Kommentar schreiben