Interstellar (2014)

Interstellar (2014)

Auf der Erde verschlechtert sich die Luft zunehmend, sodass es in ein paar Jahren unmöglich sein wird, auf dem blauen Planeten zu überleben. Der Astronaut Cooper soll deshalb in einer anderen Galaxie nach einem neuen Zuhause für die Menschheit suchen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
169 Minuten
Produktion
, 2014
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Deutsch, 02:12

Alle Trailer und Videos ansehen

Spielberg's "2001"

Auf der Erde verschlechtert sich die Luft zunehmend, sodass es in ein paar Jahren unmöglich sein wird, auf dem blauen Planeten zu überleben. Der Astronaut Cooper soll deshalb in einer anderen Galaxie nach einem neuen Zuhause für die Menschheit suchen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Ihr wollt neue Bilder zu Christopher Nolans "Tenet"? Wir haben sie!

Warner Bros. hat die vier ersten Bilder zum kommenden Blockbuster von Regie-Genie Nolan ("Inception", "The Dark Knight") veröffentlicht, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten.

Er ist endlich hier: Erster Trailer zu «Tenet» von Christopher Nolan

Der Meister-Regisseur («The Dark Knight»-Trilogie, «Inception», «Dunkirk») ist zurück mit einem Spionage-Film, welcher jedoch nicht in einem Genre verweilen wird. Nun gibt es die erste Vorschau.

"Tenet": Alles, was wir bisher über den neuen Film von Christopher Nolan wissen

Im nächsten Sommer bringt der Regisseur und Autor von "The Dark Knight" und "Inception" seinen neusten Film in die Kinos. Nun gibt es die ersten Details zum heisserwarteten Streifen.

Chris' elf meisterwarteten Filme von 2019

Preview 2019

Eine Liste, die Anfang 2019 wegen der Vorfreude zum Schmunzeln bringt und Ende 2019 wegen des Endresultates vielleicht für Entsetzen sorgen wird. Auf was freut ihr euch am meisten?

Die verheissungsvollsten 11 Filme von 2019, über die noch niemand spricht

Preview 2019

Während sich viele auf "Avengers 4" und Pets 2" freuen, kommen 2019 auch jede Menge Filme ins Kino, von denen man bisher eher wenig vernommen hat. Wir richten das Scheinwerferlicht nun auf diese.

Brad Pitt in Space: Erster spektakulärer Trailer zum Sci-Fi-Film "Ad Astra"

Ursprünglich hätte der Film schon im Mai 2019 in die Kinos kommen sollen. Doch dann musste der Start wegen aufwändiger Visual Effects verschoben werden. Eine gute Entscheidung, wie der Trailer zeigt.

Tubed: Ziemlich guter Fake-Trailer zu "It: Chapter 2" mit Jessica Chastain, Chris Pratt und Jake Gyllenhaal

Tubed

In der Fortsetzung zum Horror-Mega-Hit "It" kehren die Protagonisten 27 Jahre nach den Ereignissen aus dem ersten Film in die Kleinstadt Derry zurück, um den Clown endgültig zu töten.

Von Disney: Erster Trailer zu "The Nutcracker and the Four Realms" mit Keira Knightley

Disney hat definitiv Gefallen daran gefunden, märchenhafte Geschichten in aufwändigen Realverfilmungen zu produzieren. Nun geht es mit viel Star-Power an den legendären Nussknacker.

"Dunkirk" ist Christopher Nolans kürzester Film seit seinem Erstling

Meisterregisseur Nolan drehte seit "Batman Begins" nur noch Filme, die weit über zwei Stunden gingen. Doch sein neustes Werk, der Kriegsfilm "Dunkirk", liegt deutlich unter dieser Marke.

Matthew McConaughey und Anne Hathaway in Mysteryfilm "Serenity"

Die beiden Stars aus "Interstellar" stranden im neuen Film von Regisseur Steven Knight ("Locke") auf einer einsamen Insel und erleben dort Sachen, die nicht das sind, was sie scheinen.

Actionfest: Chris' elf meisterwarteten Filme 2017

Preview 2017

Auch im Jahr 2017 "chlöpft" und "tätscht" es wieder im Kinosaal. Als Blockbuster-Fan verwundert es deshalb nicht, dass die grossen Action- und Sci-Fi-Kisten meine Liste dominieren.

Schämt euch! Die zehn meistgeklauten Filme 2016

Laut TorrentFreak wurde 2016 kein anderer Film mehr illegal gezogen als "Deadpool". In der Top-10 lassen sich noch vier weitere Superheldenfilme plus ein "Star Wars"-Film finden.

Christopher Nolan macht bei "Dunkirk" das ganz grosse Geld

Im nächsten Sommer kommt das neuste Werk des Meisterregisseurs ("The Dark Knight"-Trilogie) in die Kinos. Als Gage bekam er von Warner Bros. 20 Millionen Dollar - doch da wird noch mehr dazukommen.

11 Weltraum-Filme, die euch den Atem rauben

Outnow's Eleven

Die spannendsten Abenteuer finden längst nicht nur auf unserer guten Mutter Erde statt. Wir haben euch 11 Weltraum-Perlen herausgesucht, für die es sich lohnt, tief Luft zu holen.

Ein weiteres bekanntes Gesicht für den neuen Film von Christopher Nolan

Der Cast für den neuen Film des "The Dark Knight"-Regisseur findet langsam zusammen. Nachdem schon Tom Hardy eine Rolle bekam, ist sein "Inception"-Kumpel Cillian Murphy nun auch an Bord.

Highlights des Yesh! 2016

Yesh 2016

Vom heutigen Donnerstag bis zum nächsten Montag sind in den Zürcher Kinos Arthouse Uto und Houdini jede Menge jüdische Filme zu sehen. Wir sagen euch, auf welche Filme ihr euch besonders freuen könnt.

Christopher Nolan arbeitet wieder mit Hans Zimmer zusammen

Auch für das Kriegs-Drama "Dunkirk" wird Oscarpreisträger Hans Zimmer die Musik zusteuern. Es ist dies die bereits siebte Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und dem Komponisten.

Der "Hobbit" triumphiert in den Home-Entertainment-Charts 2015

Kein anderer Film ging 2015 mehr über die Ladentheke als der Hobbit-Trilogie-Abschluss von Peter Jackson. Ebenfalls aufs Podest haben es "Fast & Furious 7" und "Honig im Kopf" geschafft.

Die meistgeklauten Filme 2015

"Interstellar" wurde 2015 am meisten illegal gezogen. Damit lässt der Film namhafte Konkurrenz wie "Furious 7" und "Avengers: Age of Ultron" hinter sich. Ein Grund zum Feiern ist dies aber nicht.

WTF: "Memento" erhält ein Remake

Christopher Nolans Meisterwerk soll neuaufgelegt werden. Auf diese hirnverbrannte Idee kam eine Firma mit dem Namen AMBI Pictures, die die Rechte am Film von der Exclusive Media Group übernommen hat.

Matthew McConaughey hat keinen Bock auf "Guardians of the Galaxy 2"

Das wäre so geil gewesen. Laut Variety wollte Marvel den Oscarpreisträger für den Part des Bösewichts gewinnen. Doch der Schauspieler hat abgelehnt. Newcomer Pom Klementieff ist dafür im Sequel dabei.

Nolans nächster Film kommt...

Um den Inhalt, die Stars und den Titel von Christopher Nolans nächstem Film wird ein riesiges Geheimnis gemacht. Immerhin ist jetzt durchgesickert, wann die Sache ins Kino kommen soll.

Tommy Lee Jones wird Teil der Jason-Bourne-Reihe

Der Oscarpreisträger wird im fünften Teil der Bourne-Serie neben Matt Damon zu sehen sein. Die Regie wird Paul Greengrass übernehmen, der schon bei Teil zwei und drei dabei war.

Neuer Trailer zu "Le petit prince" nach Antoine de Saint-Exupéry

Mittels Computer-Animation und Stop-Motion wird die wunderbare Geschichte zum ersten Mal auf die Leinwand gebracht. Regie führte Mark Osborne, der mit "Kung Fu Panda" einen Hit landete.

Tubed: Honest Trailers - "Interstellar"

Seit gestern ist Christopher Nolans Sci-Fi-Epos auf DVD und Blu-ray in den Läden erhältlich. Die ScreenJunkies nehmen aus diesem Grund den Film mal noch so richtig auseinander.

Enttäuschende Quoten für die Oscar-Show 2015

Laut Nielson Media hatte die von Neill Patrick Harris moderierte Show die schlechtesten Quoten seit sechs Jahren. Auch auf den Sozialen Medien lief es weniger rosig. Wir sagen euch warum.

Oscars 2015: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Birdman" der beste Film des letzten Jahres. Der Film holte stolze vier Oscars. Gleich viele holte "The Grand Budapest Hotel".

Oscars 2015: Live-Ticker

Wir sind wach und geben euch die Gewinner durch. "Boyhood" oder "Birdman". Michael Keaton oder Eddie Redmayne? Julianne Moore oder Reese Witherspoon? Bald werden wir es wissen

Die BAFTA-Gewinner 2015

"Boyhood" heisst mal wieder der Gewinner einer Preisverleihung. Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos wurde als bester Film ausgezeichnet. Am meisten Preise gab es für "The Grand Budapest Hotel."

Oscarnominationen 2015: Vermisstenanzeigen

Wo es jubelnde Gesichter gibt, gibt es oft auch ein paar traurige. So auch dieses Jahr bei der Bekanntgabe der Nominationen für die Academy Awards. Einer der grössten Aufreger: "The Lego Movie".

Oscars 2015: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen diesmal um die Preis für den besten Film. Dabei kommt es wohl zum Zweikampf zwischen "Boyhood" und "Birdman". "The Grand Budapest Hotel" geht mit Ausserseiterchancen ins Rennen.

Oscarnominationen 2015: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 22. Februar 2015 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

"The Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" gewinnen bei den Golden Globes

Dass Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos gewinnen würde, war abzusehen. Dass Wes Andersons bei den Komödien über "Birdman" triumphieren würde, war dann doch etwas überraschend.

Die BAFTA-Nominationen 2015

Auch die Briten verteilen ihre Awards für die besten Filme des Vorjahres. Von den Nominationen her zu urteilen hat den Jungs und Mädels auf der Insel "The Grand Budapest Hotel" am besten gefallen.

Der Hobbit bleibt die Nummer eins in den USA

An den nordamerikanischen Kinokassen konnten Peter Jackson und sein letzter Hobbit-Film die Konkurrenz in Schach halten. Weder ein Drama von Angelina Jolie, noch ein Musical wurden ihm gefährlich.

"For Your Consideration": Neuer "Interstellar"-Trailer will ein paar Oscars

Paramount, Warner Bros. und Christopher Nolan wollen bei den kommenden Oscars ebenfalls etwas mitmischen. Dazu wurde nun ein neuer Trailer erstellt, welcher die Emotionen in den Vordergrund stellt.

Die meistgesehenen Trailer 2014

Sorry, Guys, es ist nicht "Star Wars: Episode VII". Die Vorschau zu "Fifty Shades of Grey" wollten mehr Leute sehen. Der Trailer zur Bestsellerverfilmung war aber auch vier Monate länger auf Youtube.

Hat "Boyhood" den Oscar schon auf sicher?

Seit seiner Premiere im Januar hat "Boyhood" fast jeden Preis gewonnen, den es für ihn zu gewinnen gab. Jetzt küren auch die Schweizer Filmkritiker das Werk von Richard Linklater zum besten Film 2014.

Katniss nicht mehr die Nummer eins

Nach der wochenlangen Dominanz der Hunger Games folgt nun ein Film an der Spitze der US-Kinocharts, der mit göttlicher Hilfe agiert. Regisseur Ridley Scott zählt auf Hilfe von oben.

Golden Globes 2015: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 11. Januar 2015 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Kommentare Total: 34

snowwhite14

war eigentlich ganz gut, die Logik geht allerdings nicht auf meiner Meinung nach. Es ist jedoch so kompliziert, dass es nicht gleich auffällt, deshalb ist es nicht so schlimm. Matthew McConaughey mag ich aber überhaupt nicht, der spielt die Rolle nicht so gut. Aber der Soundtrack war einfach meeeeeega cool!!!!

woc

Ich finde den Film toll, auf allen Ebenen, werde aber das Gefühl nicht los, dass Nolan hier nicht völlige Freiheit hatte (vor allem, was das Ende betrifft). Hmm. Trotzdem finde ich, dass es Nolans persönlichster Film ist, oder er jedenfalls vorhatte, sein bisher persönlichstes Werk zu schaffen. Übrigens auch grandioser Soundtrack von Herrn Zimmer - weg von seinem Geigen-Terror. 😄

Benster

Voller Vorfreude sass ich im Kino in der Hoffnung, einen mutigen und neuartigen Film zu erleben. Meine Hoffnung wurde nicht enttäuscht. Der Film ist kreativ, anspruchsvoll und in dieser Art bisher nicht gesehen. Er vermag eine authentische, bedrückende Stimmung einer Welt zu erzeugen, in der die Folgen der ökologischen Katastrophe, auf die wir zusteuern, spürbar sind. Mutig ist auch, kosmische Phänomene bildgewaltig und so realistisch wie möglich darzustellen, auch wenn fehlendes Wissen hie und da mit einer tüchtigen Prise Fantasie aufgefüllt wurde.
Auf der negativen Seite stehen die Längen, die der Film unnötigerweise hat. Klare Abzüge gibt es dafür, dass er gegen Ende hin zunehmend ins Esoterische abdriftet. Das esoterisch-pathetische Happy End passt nicht zum Rest des Films.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen