The Hobbit: The Battle of the Five Armies (2014)

The Hobbit: The Battle of the Five Armies (2014)

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Der Drache Smaug ist erwacht und bringt Tod und Verderben über die Bewohner Mittelerdes. Doch noch eine viel grössere Gefahr steht den Hobbits, Zwergen und Elben bevor: Der gefährliche Sauron hat seine Ork-Legionen in Marsch gesetzt. Bilbo und Co. ziehen in eine Schlacht um die Zukunft Mittelerdes.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
144 Minuten
Produktion
, 2014
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Wahnsinniger Zwerg im Berg

Der Abschluss der Hobbit-Trilogie kommt mit grossem Getöse daher. Aber wie sieht es denn inhaltlich aus? Kann Peter Jackson aus dem kleinen Buch nochmals ein 150-minütiges Spektakel pressen?

Ian Holm ist gestorben

Ian Holm, weltbekannt als Bilbo Baggins aus «Lord of the Rings» oder als Ash in «Alien», ist in London im Alter von 88 Jahren gestorben. Er hinterlässt seine Frau und fünf Kinder aus früheren Ehen.

Die OutNow-TV-Tipps für den 29. März 2020

What's On TV

Gute Musik und sensationelle Action, die sogar aufeinander abgestimmt sind, gibt es heute in unserem Tagestipp. Zudem kann man sich den ganzen Nachmittag lang Asterix-Filme anschauen.

"Gemini Man" in 60fps: In diesen Kinos siehst du den Film im bestmöglichen Format - EXKLUSIV

Updated!

Ang Lee hat seinen Will-Smith-Blockbuster mit 120 Bildern pro Sekunde gedreht - normal sind 24. Wir wissen, wo du dir überall den Film in dem neuen Format anschauen kannst.

Der "Hobbit" triumphiert in den Home-Entertainment-Charts 2015

Kein anderer Film ging 2015 mehr über die Ladentheke als der Hobbit-Trilogie-Abschluss von Peter Jackson. Ebenfalls aufs Podest haben es "Fast & Furious 7" und "Honig im Kopf" geschafft.

Die meistgeklauten Filme 2015

"Interstellar" wurde 2015 am meisten illegal gezogen. Damit lässt der Film namhafte Konkurrenz wie "Furious 7" und "Avengers: Age of Ultron" hinter sich. Ein Grund zum Feiern ist dies aber nicht.

Die Gewinner der MTV Movie Awards 2015

Laut Ansicht der MTV-Fans war "The Fault in our Stars" der beste Film des vergangenen Jahres. Das Drama mit Shailene Woodley holte an der Verleihung noch zwei weitere Preise.

Disney hat sein Biest und seinen Gaston für Neuauflage von "The Beauty of the Beast"

Der ehemalige "Downton Abbey"-Star Dan Stevens wird in die Rolle des Biests schlüpfen. Luke Evans gibt derweil den schleimigen Gaston, während Emma Watson schon länger als Belle verpflichtet ist.

Oscars 2015: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Birdman" der beste Film des letzten Jahres. Der Film holte stolze vier Oscars. Gleich viele holte "The Grand Budapest Hotel".

Oscars 2015: Live-Ticker

Wir sind wach und geben euch die Gewinner durch. "Boyhood" oder "Birdman". Michael Keaton oder Eddie Redmayne? Julianne Moore oder Reese Witherspoon? Bald werden wir es wissen

Die BAFTA-Gewinner 2015

"Boyhood" heisst mal wieder der Gewinner einer Preisverleihung. Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos wurde als bester Film ausgezeichnet. Am meisten Preise gab es für "The Grand Budapest Hotel."

Oscars 2015: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen diesmal um die Preis für den besten Film. Dabei kommt es wohl zum Zweikampf zwischen "Boyhood" und "Birdman". "The Grand Budapest Hotel" geht mit Ausserseiterchancen ins Rennen.

Erfolg für Liam Neeson

In Mittelerde ist wieder Ruhe eingekehrt und der dritte "Hobbit"-Film ist nicht mehr die Nummer Eins in den USA. Diese Rolle hat ein anderer dritter Teil einer Filmreihe übernommen.

Die BAFTA-Nominationen 2015

Auch die Briten verteilen ihre Awards für die besten Filme des Vorjahres. Von den Nominationen her zu urteilen hat den Jungs und Mädels auf der Insel "The Grand Budapest Hotel" am besten gefallen.

Der Hobbit bleibt die Nummer eins in den USA

An den nordamerikanischen Kinokassen konnten Peter Jackson und sein letzter Hobbit-Film die Konkurrenz in Schach halten. Weder ein Drama von Angelina Jolie, noch ein Musical wurden ihm gefährlich.

Die Zukunftspläne des Peter Jackson

Fertig mit "Lord of the Rings" und fertig mit "The Hobbit". In einem Interview gibt Jackson mögliche Projekte bekannt und meint, dass er kein Fan der heutigen Blockbuster-Maschinerie ist.

Auch der dritte Hobbit-Film ist erfolgreich

Gegen die Macht der Zwerge konnte sich diese Woche an den US-Kinokassen kein Konkurrent erwehren. So macht auch der dritte "Hobbit"-Teil fleissig Kohle, während die anderen Neustarts schwächeln.

Die meistgesehenen Trailer 2014

Sorry, Guys, es ist nicht "Star Wars: Episode VII". Die Vorschau zu "Fifty Shades of Grey" wollten mehr Leute sehen. Der Trailer zur Bestsellerverfilmung war aber auch vier Monate länger auf Youtube.

"The Hobbit 3" mit bestem Kinostart 2014

Alle wollten vergangenes Wochenende den grossen Hobbit-Trilogie-Abschluss von Peter Jackson sehen. Bis und mit Sonntag sahen über 150'000 Schweizer Kinofans den Fantasystreifen.

Katniss nicht mehr die Nummer eins

Nach der wochenlangen Dominanz der Hunger Games folgt nun ein Film an der Spitze der US-Kinocharts, der mit göttlicher Hilfe agiert. Regisseur Ridley Scott zählt auf Hilfe von oben.

Mutiger Bilbo im Clip aus "The Hobbit: The Battle of the Five Armies"

Wir haben einen ersten Ausschnitt aus dem Schlusskapitel der Hobbit-Trilogie von Peter Jackson. Die ersten Kritikerstimmen zum Film sind übrigens positiv. Unsere Review gibt es am Donnerstag.

"The Hobbit: The Battle of the Five Armies": Livestream von der Weltpremiere

London ist heute Schauplatz für die Weltpremiere des letzten Teils der Hobbit-Trilogie. Peter Jackson und Co. werden hierfür über den roten Teppich schreiten - und du kannst via Stream dabei sein.

"Gravity" - Gratis in Dolby Atmos

Soundfans aufgepasst: Wer die Soundtechnologie Dolby Atmos noch nicht kennt, hat nun die Chance, das nachzuholen. Im Trafo in Baden wird am 7. 11. "Gravity" in Dolby Atmos gezeigt - und das gratis.

2014: Das Kinojahr in Trailern, Episode 6

Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon bald sind wir am Ende des Jahres. Doch bis am 31. Dezember die Korken knallen, gibt es im Kino noch einiges zu feiern. Nolan! Hobbit! Moses!

Teurer Hobbit

Wow: Die Prequel-Trilogie zu "Lord of the Rings" hat Warner Bros. und New Line Cinema bisher 745 Millionen Dollar gekostet. Wie gut, dass dies schon locker wieder eingespielt wurde.

Erster Vorgeschmack auf den Trailer zu "The Hobbit: The Battle of the Five Armies"

Diesen Montag gibt es den ersten Teaser-Trailer zum letzten Teil von Peter Jacksons Hobbit-Trilogie. Wie sich das für einen grossen Blockbuster gehört, wurde nun ein Teaser zum Trailer veröffentlicht.

Neuer Hobbit-Trailer ist da!

Updated!

Bald schon geht's in Mittelerde um die Wurst... äh, um den Berg. Wenn die Trilogie um den Hobbit Bilbo Beutlin zu Ende geht, wird Peter Jackson nochmals alle Register ziehen.

Neuer Titel für den letzten "Hobbit"-Film

Oscarpreisträger Peter Jackson beendet seine Prequel-Trilogie mit dem Titel "The Hobbit: The Battle of the Five Armies". Dies wurde nach dem Schauen des ersten Cuts vereinbart.

Das grosse Finale! Erster Trailer zu "The Hobbit: The Battle of the Five Armies"

Updated!

Darauf hat die Filmwelt am heutigen Montag gewartet. Die erste ganze Vorschau zum grossen Hobbit-Trilogie-Abschluss. Es gilt darin einen Drachen aufzuhalten und eine Schlacht zu gewinnen.

Peter Jacksons siebter "Hobbit"-Videoblog

Drei Monate sind vergangen seit dem letzten Videoblog. Das Warten hat sich gelohnt! Peter Jackson zeigt uns die kleine Welt, in der seine ganze Filmcrew beheimatet ist und auch arbeitet.

"World War Z" auf Juni 2013 verschoben

Paramount bekommt kalte Füsse und verschiebt den Kinostart von gleich drei grossen Filmen. "One Shot" kommt an Weihnachten 2012, das Reboot von "Teenage Mutant Ninja Turtles" an Weihnachten darauf.

Peter Jacksons sechster "Hobbit"-Videoblog

Von wegen Second Unit macht immer nur doofe Arbeiten: Andy Serkis und sein Team verbringen die meiste Zeit im Helikopter und sehen sich die wunderschöne Landschaft Neuseelands an.

Peter Jacksons vierter "Hobbit"-Videoblog

Erneut gibt es einen Blick hinter die Kulissen der LOTR-Vorgeschichte. Dabei steht dieses Video ganz im Zeichen von 3D. Peter Jackson schwärmt von den Möglichkeiten und zeigt viel Green Screens.

Peter Jacksons dritter "Hobbit"-Videoblog

Erneut gibt es einen Blick hinter die Kulissen der LOTR-Vorgeschichte. Dabei verirrt sich Peter Jackson an die Sets von verschiedenen James-Bond-Filmen und wir kriegen nochmals eine Dröhnung Gollum.

Kommentare Total: 18

snowwhite14

war okay. Ich kann nicht nachvollziehen warum tauriel in diese Geschichte eingebaut wurde. Sie sagt nichts wichtiges, sie tut nichts wichtiges und die Liebesgeschichte mit dem Zwerg ist unnötig. Ausserdem finde ich es schade, dass Legolas immer so böse aussieht. Bevor ich den film geschaut habe, hab ich mir gedacht, die würden irgendwelche Sachen über mittelerde erklären, warum sonst, gibt es drei filme, die jeweils über zwei stunden dauern. Aber im Endeffekt warens nur ein paar langweilige action-Szenen die überhaupt nichts zum rest der Handlung beitrugen.
Das design von all den Figuren find ich super und Martin Freeman spielt seine Rolle wirklich glaubhaft. Thorin fand ich auch recht gut :)) Aber kili hat ein bisschen komisch reingeschaut, dem hab ich die rolle irgendwie nicht abgekuft:'D

db

So, den Extended Cut gesehen und muss sagen, der hat dem Film sehr gut getan. Erzählstruktur ist besser, viele Lücken werden gefüllt und man sieht auch wirklich etwas von der Schlacht, welche zum Teil auch äusserst brutal wird. Das macht den vierten Teil zu einem sehr dichten und zeitweise auch sehr intensiven abschluss der Trilogie und selbst wenn Legolas immer noch überflüssig wirkt und werden die Handlungsfäden zu Ende erzählt und grösstenteils auch sauber abgeschlossen. Deshalb deutliche Aufwertung zur Kinoversion und wenn ich so auf die vergangenen Filme zurückblicke, ist er für mich der beste der Hobbit Trilogie.

4.5

db

nun, das bestätigt so ziemlich mein Eindruck für die ganze Hobbit Trilogie

https://www.youtube.com/watch?v=SQkygZdZ_Vk

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen