Gone Girl (2014)

Gone Girl (2014)

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Amy Dunne verschwindet an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos. Ehemann Nick hat keine Ahnung, wo sie steckt. Doch das grosse Medieninteresse für den Fall und ein paar Aussagen von Nick haben zur Folge, dass er selbst bald verdächtigt wird. Hat er seine eigene Frau umgebracht?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
145 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:31

Alle Trailer und Videos ansehen

Jetzt ist sie weg. WEG!

Amy Dunne verschwindet an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos. Ehemann Nick hat keine Ahnung, wo sie steckt. Doch das grosse Medieninteresse für den Fall und ein paar Aussagen von Nick haben zur Folge, dass er selbst bald verdächtigt wird. Hat er seine eigene Frau umgebracht?

Erster Trailer zu "Ghostbusters: Legacy"

Auch in der Fortsetzung zu den ersten beiden Filmen wird wieder Jagd auf gemeine Geister gemacht. Inszeniert hat dies Jason Reitman. Er ist der Sohn von Original-"Ghostbusters"-Regisseur Ivan Reitman.

Toronto-Filmfestival 2018: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Toronto 2018

Wir setzen uns wieder für acht Stunden in einen Flieger, um uns über 100 Stunden an neuem Filmmaterial reinzuziehen. Auf was wir uns dabei am meisten freuen, erfahrt ihr hier.

Trailer zu "A Private War" - Biographisches Drama mit Rosamund Pike

Der offizielle Trailer ist nun online. Nun kann man sich einen ersten Eindruck machen, was in "A Private War" dahintersteckt. Mit dabei: Rosamund Pike in der Rolle der Journalistin Marie Colvin.

Die 11 Filme von 2018, über die noch niemand spricht

Preview 2018

Filme wie "Deadpool 2" oder "Avengers 3" auf eine Vorfreuden-Liste packen kann jeder. Wir wollen uns jedoch jenen Filmen widmen, die zu den grossen Überraschungen von 2018 werden könnten.

"Birth of a Nation" floppt und Dory überschreitet die Milliarden-Grenze

Es war wieder einiges los am US-Box-Office: Die Bestsellerverfilmung "The Girl on the Train" startete und Fox Searchlight schickte Sundance-Hit "Birth of a Nation" ins Rennen.

"Gone Girl": Das grosse Interview mit Regisseur David Fincher

Er drehte Meisterwerke wie "Se7en", "Fight Club" und "Zodiac". Jetzt nahm er sich den Bestseller von Gillian Flynn vor und ging danach auf Pressetour. Wir sprachen mit Fincher in Berlin.

"Gone Girl": Das Interview mit Rosamund Pike

Vom Bond-Girl zum "Gone Girl": In "Die Another Day" fiel Rosamund Pike auf. Seither veredelt sie Nebenrollen. Nun winkt der Oscar: Fincher gab ihr die Rolle ihres Lebens. OutNow.CH traf sie in Berlin.

Nikis zehn meisterwartete Filme 2016

Preview 2016

Nachdem Muri über seinen Scheff fluchte, Marco voller Vorfreude noch immer an der Decke klebt und Simon seine Ich-mag-keine-Vorabliste-Liste zum besten gab, geht's heute um ganz viele Buchadaptionen.

Die Gewinner der MTV Movie Awards 2015

Laut Ansicht der MTV-Fans war "The Fault in our Stars" der beste Film des vergangenen Jahres. Das Drama mit Shailene Woodley holte an der Verleihung noch zwei weitere Preise.

Enttäuschende Quoten für die Oscar-Show 2015

Laut Nielson Media hatte die von Neill Patrick Harris moderierte Show die schlechtesten Quoten seit sechs Jahren. Auch auf den Sozialen Medien lief es weniger rosig. Wir sagen euch warum.

Oscars 2015: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Birdman" der beste Film des letzten Jahres. Der Film holte stolze vier Oscars. Gleich viele holte "The Grand Budapest Hotel".

Oscars 2015: Live-Ticker

Wir sind wach und geben euch die Gewinner durch. "Boyhood" oder "Birdman". Michael Keaton oder Eddie Redmayne? Julianne Moore oder Reese Witherspoon? Bald werden wir es wissen

Razzies 2015: Die "Gewinner"

Es ist eine gute alte Tradition: Vor der Oscar-Nacht werden jeweils die Goldenen Himbeeren für die schlechtesten Filme verteilt. Grosser Abräumer dieses Jahr war "Saving Christmas".

Die BAFTA-Gewinner 2015

"Boyhood" heisst mal wieder der Gewinner einer Preisverleihung. Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos wurde als bester Film ausgezeichnet. Am meisten Preise gab es für "The Grand Budapest Hotel."

Oscars 2015: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen diesmal um die Preis für den besten Film. Dabei kommt es wohl zum Zweikampf zwischen "Boyhood" und "Birdman". "The Grand Budapest Hotel" geht mit Ausserseiterchancen ins Rennen.

Oscarnominationen 2015: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 22. Februar 2015 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

Tubed: Honest Trailers - "Gone Girl"

Honest Trailer

Die Screenjunkies haben sich David Finchers Thriller vorgenommen und zeigen auf, wie konstruiert die ganze Story um Nick und Amy ist und dass es Barney Stinson eigentlich hätte besser wissen müssen.

"Transformers 4" mit sieben Nominationen bei den Goldenen Himbeeren

Es ist zwar der umsatzstärkste Film von 2014, aber laut den Razzie-Mitgliedern auch einer der schlechtesten. Der Michael-Bay-Kracher holt am meisten Nomationen, dicht gefolgt von "Legend of Hercules".

David Fincher und Ben Affleck drehen Hitchcock-Remake

Das Team aus dem letztjährigen Thriller-Hit "Gone Girl" will den Hitchcock-Klassiker "Stangers on a Train" neuauflegen. Das Drehbuch soll von Gillian Flynn geschrieben werden.

"The Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" gewinnen bei den Golden Globes

Dass Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos gewinnen würde, war abzusehen. Dass Wes Andersons bei den Komödien über "Birdman" triumphieren würde, war dann doch etwas überraschend.

Die BAFTA-Nominationen 2015

Auch die Briten verteilen ihre Awards für die besten Filme des Vorjahres. Von den Nominationen her zu urteilen hat den Jungs und Mädels auf der Insel "The Grand Budapest Hotel" am besten gefallen.

20th Century Fox stellt Box-Office-Rekord auf

Dank Filmen wie "X-Men: Days of Future Past", "Dawn of the Planet of the Apes" und "The Fault in our Stars" hat das Studio 2014 satte 5.5 Milliarden Dollar eingenommen - soviel wie noch keiner.

Golden Globes 2015: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 11. Januar 2015 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

Katniss steht über allem

Der dritte Teil der "Hunger Games"-Reihe ist wiederum sehr erfolgreich gestartet. So wurde "Mockingjay - Part 1" in den USA mit einem Rekordergebnis belohnt, das nur schwer zu schlagen sein wird.

Dumm macht Kasse - Der US Box-Office Report

An den US-Kinokassen haben sich zwei Idioten an die Spitze gespielt, die schon vor zwanzig Jahren erfolgreich waren. Damit übertrumpfen Lloyd und Harry zum zweiten Mal die Konkurrenz.

"Interstellar" gegen Disney-Roboter an den Kinokassen

An den US Kinokassen stand diese Woche ein interessantes Duell an: Christopher Nolans "Interstellar" startete gegen Disney's "Big Hero 6". Wer am Ende wohl besser abgeschnitten hat?

Jake schlägt Gruselbrett

In den nordamerikanischen Kinos müsste in dieser Zeit eigentlich ein Gruselfilm am besten laufen. Nun ist doch ein anderer Film an der Spitze der Charts. Dieser ist auch nicht die leichteste Kost.

Wer gruselt am besten?

Wenn sich Halloween nähert, häufen sich die Grusel- und Horrorfilme in den US-Kinos. Auch dieses Jahr steht ein Film an der Spitze der Charts, den man nach zwei Wochen wieder vergessen hat.

Brad und sein Panzer erobern Hollywood

Brad Pitt hat einen neuen Film auf Lager und will damit die US-Kinocharts erobern. Doch zuvor musste Ben Affleck mit "Gone Girl" übertrumpft werden. Ob dazu ein Kriegsdrama der richtige Film ist?

Neil Patrick Harris ist der Host der Oscars 2015

"It's gonna be legen... wait for it... dary!" Barney Stinson himself wird am 22. Februar 2015 versuchen, die Europäer am Einschlafen zu hindern. Er tritt damit die Nachfolge von Ellen DeGeneres an.

Tubed: Honest Trailers - "Fight Club"

Honest Trailer

Zum 15-jährigen Jubiläum von David Finchers Meisterwerk haben die Screen Junkies einen spoilerhaften Trailer dazu gebastelt. Wer den Film noch nicht kennt, soll dieses Video bloss nicht ansehen!

Gone Girl vs. Dracula Untold

David Finchers neuer Film ist und bleibt erfolgreich. "Gone Girl" schafft auch in der zweiten Spielwoche den Spitzenplatz der US-Kinocharts. Allerdings kommt ihm ein Untoter mächtig nah...

OutCast - Episode 41: "Begin Again", "Dracula Untold" & "Gone Girl"

OutCast Archiv

Mit David Finchers Thriller "Gone Girl" startete diese Kinowoche einer der am sehnlichsten erwarteten Filme dieses Film-Herbstes. Wir nehmen ihn ganz genau unter die Lupe.

Von Ben und einer Puppe

Ben Affleck hat mit seinem neuen Film "Gone Girl" nicht nur die Kritiker beeindruckt, sondern auch das Kinopublikum. Doch in den US-Charts stellte sich ihm eine kleine Puppe scharf in den Weg.

US-Version von "Utopia": David Fincher übernimmt die Regie

Das könnte sehr interessant werden. Der Meisterregisseur ("Gone Girl") wird beim US-Remake der beliebten UK-Serie bei allen Folgen der ersten Staffel hinter der Kamera stehen.

Denzel an der Spitze

In den US-Kinocharts wechseln sich inzwischen die neuen Spitzenreiter wöchentlich ab. Waren es gerade eben noch Jugendliche, die in einem Labyrinth gefangen sind, ist es nun Denzel Washington.

"Gone Girl": Höre jetzt den ganzen Soundtrack zum neuen Film von David Fincher

Noch eine Woche bis zum Kinostart der Bestsellerverfilmung. All jene, welche die Warterei kaum noch aushalten, können sich nun den Score von Trent Reznor und Atticus Ross in voller Länge anhören.

Für jeden was dabei: Das ZFF kündigt weitere Filme an

Zurich Film Festival 2014

Mit "The Equalizer", "Gone Girl" und "St. Vincent" erhält das Zurich Film Festival weitere cineastische Highlights. Das ganze Programm wird am 14. September 2014 veröffentlicht.

2014: Das Kinojahr in Trailern, Episode 5

September und Oktober sind im Filmkalender die Monate, in denen die Blockbuster langsam verschwinden und Platz machen für die ersten Streifen, welche bei den Oscars für Furore sorgen möchten.

Erster TV-Spot zum Thriller "Gone Girl" von David Fincher

Zum meist erwarteten Thriller des Herbstes gibt es viel neues Filmmaterial. Auf die Frage, ob Ben Affleck seine Frau umgebracht hat, gibt es aber natürlich immer noch keine Antwort.

Kommentare Total: 16

la_trulla

Spannender Film, die Sympathien zu den Hauptcharakteren wechseln hin- und her, leider wird der Schluss der Story nicht gerecht, Ende fehlt.

wischiwaschi

Spannender Ablöscher. Viel zu lang und das bereits nach einer Stunde Offensichtliche umständlich ausgemerzt - wie damals in der Schule. Gesellschaftskritik gibt es mittlerweile massenhaft in der amerikanischen Filmgeschichte. Stattdessen doch lieber ein kurzer Porno und danach Steven Brills 'Mädelsabend' - beim ersten das Devote weder ausgeschlachtet bis zum Exzess noch als Intelo-Päckchen verschickt, beim zweiten Gesellschaftskritik durch alle Schichten, wie eine Gesellschaft halt aufgebaut ist, weniger anstrengend für's Sitzleder und hinsichtlich Sexismus und Ignoranz schneiden beide Geschlechter in etwa gleich schlecht ab. 'Gone Girl', to be seen and to be forgotten quickly.

ovew_32

Im nach hinein denk ich ist der Film mehr als eine amerikanische Gesellschaftskritik zu sehen und hat seine Zielgruppe auch dort. Da mir das Lebensgefühl dort nicht vertraut ist (war nur zweimal kurz dort), sagen mir auch die gezeichneten Bilder/Abschnitte im Film nicht das gleiche wie einem Amerikaner. Oder ich kann es nur erahnen und es stösst mich ab.

Rosamund Pike spielt ihrer Rolle gut und mit der nötigen Glaubwürdigkeit, bei Ben Affleck fehlt mir irgendwie etwas die Ernsthaftigkeit. Man hat das Gefühl er ist ein Unbeteiligter, sowohl in der Ehe sowie auch am Film.

Auf Pilze übertragen würd ich sagen der Film ist essbar, mehr aber auch nicht.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen