The Giver (2014)

Pleasantville: Jetzt auch in der Zukunft!

Jonas (Brenton Twaithes) lebt in einer scheinbar idealen Welt ohne Kriege, Armut, Unglück und Neid. Die Menschen leben in friedlichen, durchorganisierten Gemeinschaften, in denen alle gleich sind und niemand durch ungewöhnliches Aussehen, Verhalten oder starke Gefühle auffällt. Den Frieden wahrt ein Ältestenrat, der das Leben aller Bewohner steuert und ihnen im Alter von 16 offenbart, welchen Beruf sie ausüben sollen. Jonas' Freunde Asher (Cameron Monaghan) und Fiona (Odeya Rush) werden so zum Drohnenpilot beziehungsweise zur Kinderpflegerin. Er hingegen erhält eine ganz besondere Aufgabe: Jonas soll der neue Receiver, der Hüter der Erinnerungen, werden.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2014
Genres: Drama, Sci-Fi
Laufzeit: 97 Minuten

Kinostart: 25.09.2014
Verleih: Ascot Elite

Regie: Phillip Noyce
Drehbuch: Michael Mitnick, Robert B. Weide, Lois Lowry (Buch)
Musik: Marco Beltrami

Darsteller: Jeff Bridges, Meryl Streep, Brenton Thwaites, Alexander Skarsgård, Katie Holmes, Odeya Rush, Cameron Monaghan, Taylor Swift, Emma Tremblay, Alexander Jillings, James Jillings, Jordan Nicholas Smal, Saige Fernandes, Renate Stuurman, Vanessa Cooke, John Whiteley, Kira Wilkinson, Meganne Young, Thabo Rametsi, Vaughn Lucas

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Farbe ist immer besser