Foxcatcher (2014)

Foxcatcher (2014)

Mark und Dave Schultz sind die erfolgreichsten Ringer ihrer Zeit: Beide haben an den Olympischen Spielen 1984 Gold gewonnen, nun bereiten sie sich auf Olympia 1988 vor. Der Milliardär John du Pont offeriert ihnen, auf seiner Farm zu trainieren. Dies führt Jahre später zur Tragödie.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
130 Minuten
Produktion
2014
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Sport ist Mord

Mark und Dave Schultz sind die erfolgreichsten Ringer ihrer Zeit: Beide haben an den Olympischen Spielen 1984 Gold gewonnen, nun bereiten sie sich auf Olympia 1988 vor. Der Milliardär John du Pont offeriert ihnen, auf seiner Farm zu trainieren. Dies führt Jahre später zur Tragödie.

"Foxcatcher": Das Interview mit Steve Carell

Cannes 2014

Wir trafen den Schauspieler am Cannes-Filmfestival und sprachen mit ihm über seine falsche Nase, den Wandel vom Blödelbarden zum ernstgenommenen Schauspieler sowie den heiklen Stoff von "Foxcatcher".

"Foxcatcher": Das Interview mit Channing Tatum

Cannes 2014

Frauenschwarm Channing Tatum hat die Komödien und die Actionfilme mal zur Seite geschoben und ein ernstes Drama gedreht. Wir sprachen mit ihm am Cannes-Filmfestival über seine Erlebnisse.

Die Gewinner der MTV Movie Awards 2015

Laut Ansicht der MTV-Fans war "The Fault in our Stars" der beste Film des vergangenen Jahres. Das Drama mit Shailene Woodley holte an der Verleihung noch zwei weitere Preise.

Oscars 2015: Die Gewinner

Jetzt ist es raus: Laut Ansicht der Academy war "Birdman" der beste Film des letzten Jahres. Der Film holte stolze vier Oscars. Gleich viele holte "The Grand Budapest Hotel".

Oscars 2015: Live-Ticker

Wir sind wach und geben euch die Gewinner durch. "Boyhood" oder "Birdman". Michael Keaton oder Eddie Redmayne? Julianne Moore oder Reese Witherspoon? Bald werden wir es wissen

Die BAFTA-Gewinner 2015

"Boyhood" heisst mal wieder der Gewinner einer Preisverleihung. Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos wurde als bester Film ausgezeichnet. Am meisten Preise gab es für "The Grand Budapest Hotel."

OutCast - Episode 52: "Mortdecai", "Birdman" & "Foxcatcher"

OutCast Archiv

Der Kritiker-Tenor zu Johnny Depps Blödelklamauk "Mortdecai" ist eindeutig, doch einer der beiden OutCaster hält dagegen. Des Weiteren hört ihr Reviews zu zwei Oscarkandidaten.

Poster Roundup: Neues von "Ex Machina", "Home" und "Insurgent"

Wir wurden mal wieder von den Schweizer Verleihern mit Postern eingedeckt. Neben einem Alien mit einer Katze auf dem Kopf haben wir auch viele ernst dreinblickende Damen und Herren.

Academy-Award-Nominationen beeinflussen die US-Kinocharts

Die Hobbits sind wieder daheim, Liam Neeson hat seine Gegner erledigt, da braucht es einen neuen Helden am Kinohimmel. Dieser kommt uns nun als Scharfschütze vor die Flinte und erobert die Kinokassen.

Poster Roundup: Neues von "Inherent Vice", "Heidi" und "Kingsman"

Poster Round-Up

Jede Woche bekommen wir von den Schweizer Verleihern viele Poster zu kommenden Blockbustern zugeschickt. Hier zeigen wir euch, was für tolle, sogenannte 1-Sheets, es neu zu bewundern gibt.

Oscars 2015: Die Nominationen

Acht Filme kämpfen diesmal um die Preis für den besten Film. Dabei kommt es wohl zum Zweikampf zwischen "Boyhood" und "Birdman". "The Grand Budapest Hotel" geht mit Ausserseiterchancen ins Rennen.

Oscarnominationen 2015: Live-Stream und Ticker

Ab 14:30 wird bekannt, wer alles am 22. Februar 2015 um den begehrtesten Filmpreis der Welt kämpfen wird. Verfolgt das Geschehen im offiziellen Stream oder mit der F5 in geschriebener Form.

"The Grand Budapest Hotel" und "Boyhood" gewinnen bei den Golden Globes

Dass Richard Linklaters Coming-of-Age-Epos gewinnen würde, war abzusehen. Dass Wes Andersons bei den Komödien über "Birdman" triumphieren würde, war dann doch etwas überraschend.

Die BAFTA-Nominationen 2015

Auch die Briten verteilen ihre Awards für die besten Filme des Vorjahres. Von den Nominationen her zu urteilen hat den Jungs und Mädels auf der Insel "The Grand Budapest Hotel" am besten gefallen.

Hat "Boyhood" den Oscar schon auf sicher?

Seit seiner Premiere im Januar hat "Boyhood" fast jeden Preis gewonnen, den es für ihn zu gewinnen gab. Jetzt küren auch die Schweizer Filmkritiker das Werk von Richard Linklater zum besten Film 2014.

Golden Globes 2015: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Verleihung wird am 11. Januar 2015 stattfinden. Wer wird wohl das Rennen machen?

"Interstellar" gegen Disney-Roboter an den Kinokassen

An den US Kinokassen stand diese Woche ein interessantes Duell an: Christopher Nolans "Interstellar" startete gegen Disney's "Big Hero 6". Wer am Ende wohl besser abgeschnitten hat?

Finaler Trailer zum Oscarkandidaten "Foxcatcher" mit Channing Tatum und Steve Carell

Updated!

Bisher der Film dieses Jahres mit den grössten Oscarchancen: Das düstere Thriller-Drama prämierte in Cannes und hat seither nur Kritikerlob eingefahren - vor allem für die Darsteller.

Verstörend: Neuer Trailer zu "Foxcatcher" mit Channing Tatum und Steve Carell

Cannes 2014

Gibt es dafür Goldmännchen für zwei Herren, die bisher eher mit ihren komödiantischen Talenten aufgefallen sind? Gut möglich, denn im Psycho-Drama sind Tatum und Carell schlicht grossartig.

Oscar für Channing Tatum? Neuer Trailer zu "Foxcatcher"

Cannes 2014

Fokussierte der erste Teaser noch auf den Multimilliardär, welcher von Steve Carell gespielt wird, sind jetzt alle Augen auf Tatum gerichtet, welcher den Ringer Mark Schultz spielt.

Cannes 2014: Die Gewinner

Cannes 2014

Heute Abend wurden am Filmfestival von Cannes die Preise verteilt. Der Hauptpreis, die Goldene Palme, ging an "Winter Sleep" aus der Türkei. Beste Schauspieler waren Timothy Spall und Julianne Moore.

Das Cannes-Tagebuch von OutNow.CH - Tag 4: Der Stress lässt grüssen

Cannes 2014

Am vierten Tag in Cannes macht sich der Stress langsam aber sicher bemerkbar. Nicht nur die vielen Filme machen zu schaffen, auch der Zeitdruck um die Reviews zu schreiben steht an.

Startschuss am Cannes Film Festival

Cannes 2014

Der Nicole-Kidman-Streifen "Grace of Monaco" eröffnet heute die 67. Ausgabe des prestigeträchtigsten Filmfestivals der Welt. Um die Goldene Palme kämpfen jedoch andere Filme.

Cannes 2014: Das Programm

Ein paar der meisterwarteten Filme des Jahres feiern ihre Weltpremiere an der Croisette, darunter Neues von David Cronenberg, Ryan Gosling und DreamWorks' "How to Train Your Dragon 2"

Bennett Millers "Foxcatcher" feiert seine Premiere in Cannes

Der Film, welcher letztes Jahr kurzfristig aus dem Oscarrennen genommen wurde, wird an der Croisette zum ersten Mal zu sehen sein. Erwartet wird eine Tour-de-Force-Leistung von Steve Carell.

Kein Oscar für Clooney: "The Monuments Men" kommt erst 2014

Superstar George Clooney hat schlichtweg zu wenig Zeit, um seine neuste Regiearbeit bis zum Dezember dieses Jahres fertigzustellen. Dafür gibt es gute News von Martin Scorsese.

Steve Carell auf Oscarkurs? Erster Trailer zu "Foxcatcher"

Schauspieler, die Mut zur Hässlichkeit zeigen, sind bei der Academy beliebt. Steve Carell testet Ende Jahr als nächster dieses ungeschriebene Gesetz und zeigt dabei seine wohl extremste Leistung.

Kommentare Total: 4

()=()

Kein einfacher Film zum schauen. Der Streifen lebt nicht von der Spannung sondern von seiner pessimistischen Stimmung, welche durch die langsame Erzählweise noch verstärkt wird. Das Schauspieltrio Carrell/Ruffalo/Tatum spielen auf einem nicht zu toppenden Level. Ein Film der noch mehr einfährt, wenn man die Hintergründe noch besser kennen würde. Abzug gibt es für ein paar Handlungssträngen, die mir zu einfach aufgelöst wurden.

Sackstarke fünf Sterne!

andycolette

Absolut HAMMER sportdrama über Geld Neid Ehrgeiz und Erfolg!!!!!! Extrem beeindruckend super Darsteller Bilder story!!!!! Bennett Miller hätte Oscar für best Director mehr als verdient gewann schon in Cannes!!!!! Genial!!!??????????

muri

Langsamer, leiser aber beängstigender Film mit Klasse-Darstellern. Carrell, Ruffalo (vor allem er) und Tatum sind allesamt wohl so gut, wie noch selten zuvor und verleihen der Geschichte Dramatik und Echtheit. Wer sich ein bisschen für die Hintergründe dieses Ereignisses interessiert, der bekommt hier beklemmende Bilder dazu geliefert. Für alle andern ist Foxcatcher schlichtweg ein starker und imposanter Film geworden, der jede einzelne Nomination für die Oscars verdient.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen