The Drop (2014)

Bob ist Barkeeper in Brooklyn. Als er in einem Garten einen verletzten Hund findet, lernt er dadurch Nadia kennen. Diese überzeugt ihn, den Hund selbst zu sich zu nehmen. Doch dies ruft Nadias gewalttätigen Ex-Freund auf den Plan. Zudem setzen die tschetschenischen Bar-Chefs Bob unter Druck.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Produktion
2014
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:05

Alle Trailer und Videos ansehen

Auf den Hund gekommen

Bob ist Barkeeper in Brooklyn. Als er in einem Garten einen verletzten Hund findet, lernt er dadurch Nadia kennen. Diese überzeugt ihn, den Hund selbst zu sich zu nehmen. Doch dies ruft Nadias gewalttätigen Ex-Freund auf den Plan. Zudem setzen die tschetschenischen Bar-Chefs Bob unter Druck.

"Guardians of the Galaxy Vol 2": Erstes Produktionsbild und kompletter Cast

Kurt Russell wird in der Fortsetzung des Marvel-Hits dabei sein. Ob er den Vater von Peter Quill spielt, ist noch nicht bekannt. Russell ist nicht der einzige Neuling in der "Guardians"-Familie.

10. Zurich Film Festival - die Gewinner sind bekannt!

Zurich Film Festival 2014

Nach 10 Tagen dichtem Programm aus Weltpremieren, Galapremieren, Masterclasses, Pressekonferenzen und vielen Stars auf dem Grünen Teppich sind die Gewinner des 10. Zurich Film Festivals bekannt.

Neuer Spitzenreiter in den USA

Nach Wochen der Langeweile an den US-Kinocharts haben sich nun ein paar Neulinge in den Top-Positionen klassiert. Zwei davon haben sogar die Guardians of the Galaxy hinter sich gelassen...

Das Tiff-Tagebuch, Tag 1 - Es geht los

Toronto 2014

Die OutNow-Crew ist in Kanada angekommen und richtet sich ein auf eine filmintensive Woche. Insgesamt stehen über 250 Filme auf dem Programm. Das erfordert eine sorgfältige Organisation.

Sein letzter Auftritt: Erster Trailer zu "The Drop" mit Tom Hardy und James Gandolfini

Das Hollywooddebüt des belgischen Regisseurs Michaël R. Roskam, welcher den oscarnominierten "Bullhead" inszeniert hat, beinhaltet die Abschiedsvorstellung des verstorbenen James Gandolfini.