Weiter zu OutNow.CH »
X

The Boxtrolls (2014)

Die Boxtrolls

The Boxtrolls (2014) Die Boxtrolls

Oder: Trollolololo

Es rappelt im Karton.

Es rappelt im Karton.

Die Stadt Cheesebridge hat mit einer ganz besonderen Plage zu kämpfen: den Boxtrolls. Diese kleinen, hässlichen Kreaturen heissen so, weil sie sich mit alten Kartonschachteln kleiden, in denen sie sich auch verstecken können, wenn Gefahr lauert. Die Legende sagt, dass diese unter der Erde lebenden Trolle immer wieder nach oben steigen, um Menschen in ihr Reich zu entführen und sie zu verspeisen. Der machtgieriege Archibald Snatcher (Stimme: Ben Kingsley) wird damit beauftragt, dieser Infestation ein Ende zu bereiten und alle Boxtrolls auszulöschen.

"Hang in there!"

"Hang in there!"

In Wirklichkeit sind diese Schachtelwichtel aber gar nicht so fies, und den Jungen, der damals verchwunden ist, haben sie gar nicht entführt, sondern adoptiert. Er lebt gemeinsam mit seinem Adoptiv-Vater "Fish" ein Leben als Boxtroll. Er nennt sich "Eggs" und die Trolle sind seine Familie. Eines Nachts wird er von einem jungen Mädchen (Stimme: Elle Fanning) entdeckt und weiht sie in sein Geheimnis ein. Gemeinsam versuchen sie nun die Bewohner von Cheesebridge zu überzeugen und die Boxtrolls vor der kompletten Ausrottung zu bewahren.


Film-Rating

The Boxtrolls ist ein würdiger Nachfolger von ParaNorman, kann dem Debut des Laika-Animationsstudio (Coraline aus dem Jahre 2009) jedoch nicht das Wasser reichen. Die Schwächen liegen allesamt beim Drehbuch, dass den Boxtrolls selbst zu wenig Zeit gibt und die eigentlich zentrale Vater-Sohn-Geschichte als Nebensache behandelt. Was bleibt, ist ein wundervoll animierter Film mit tollen, skurrilen Figuren und einem talentierten Cast, dem es sowohl an Tiefe als auch an Humor ein wenig fehlt.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 4.0

 

02.09.2014 / ma

Community:

Bewertung: 3.8 (20 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

2 Kommentare