The Zero Theorem (2013)

The Zero Theorem (2013)

Qohen ist ein Computerass und Mathematikgenie. Wenn er nicht für seine anonyme Firma arbeitet, wartet er zu Hause in seiner ruinenartigen Kapelle auf einen Anruf, der ihm den Sinn seines Lebens erläutern soll. Als ihm der Firmenchef einen Job mit bestimmten Bonus anbietet, nimmt er an.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, , 2013
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 01:56

Alle Trailer und Videos ansehen

It's Qohen - Q-no U-O-H-E-N!

Qohen ist ein Computerass und Mathematikgenie. Wenn er nicht für seine anonyme Firma arbeitet, wartet er zu Hause in seiner ruinenartigen Kapelle auf einen Anruf, der ihm den Sinn seines Lebens erläutern soll. Als ihm der Firmenchef einen Job mit bestimmten Bonus anbietet, nimmt er an.

Neuer Spitzenreiter in den USA

Nach Wochen der Langeweile an den US-Kinocharts haben sich nun ein paar Neulinge in den Top-Positionen klassiert. Zwei davon haben sogar die Guardians of the Galaxy hinter sich gelassen...

OutNow in Venedig - Das Audiotagebuch vom Lido am 4. September 2013

Venedig 2013

Zum Abschluss unserer kleinen Venedig-Audiotagebuchreihe reden ma und yan über die neuen Filme von Terry Gilliam ("The Zero Theorem") und Jonathan Glazer ("Under the Skin").

Filmfestival von Venedig: Es geht wieder los!

Venedig 2013

Heute beginnt auf dem Lido die 70. Ausgabe der Mostra Internazionale dell'Arte Cinematografica. Eröffnet wird das älteste Festival der Welt mit dem Weltraum-Drama "Gravity" von Alfonso Cuarón.