The Way, Way Back (2013)

The Way, Way Back (2013)

Ganz weit hinten

Der 14-jährige Duncan fährt mit seiner Mutter, deren Freund Trent und dessen Tochter in die Sommerferien. Unerwartet findet Duncan am Ferienort einen neuen Freund: Owen, einen Mitdreissiger, der einen Wasserpark leitet. Dank ihm verlebt Duncan einen unglaublichen Sommer und verliebt sich sogar.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
103 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:32

The Perks of Being a Bademeister

Der 14-jährige Duncan fährt mit seiner Mutter, deren Freund Trent und dessen Tochter in die Sommerferien. Unerwartet findet Duncan am Ferienort einen neuen Freund: Owen, einen Mitdreissiger, der einen Wasserpark leitet. Dank ihm verlebt Duncan einen unglaublichen Sommer und verliebt sich sogar.

Will Ferrell in "Downhill" - US-Remake des schwedischen Dramas "Turist"

Diese Produktion ist ein weiteres US-Remake eines schwedischen Dramas. Seit März dieses Jahres befindet sich der Film in der Entwicklungsphase. Will Ferrell ist der Neuzugang in "Downhill".

"Foxcatcher": Das Interview mit Steve Carell

Cannes 2014

Wir trafen den Schauspieler am Cannes-Filmfestival und sprachen mit ihm über seine falsche Nase, den Wandel vom Blödelbarden zum ernstgenommenen Schauspieler sowie den heiklen Stoff von "Foxcatcher".

Die MTV Movie Awards 2014: Die Gewinner

Damit dürfte es mit den Filmpreisen nun für eine Weile wieder gut sein: Die MTV-Community wählte ihre Favoriten des vergangenen Jahres. "Catching Fire" holte die meisten goldenen Popcornbecher.

Die MTV Movie Awards 2014: Die Nominationen

Ihr dachtet, die Award-Season sei nach den Oscars vorbei? Falsch gedacht. Das MTV-Publikum hat letztes Jahr auch Filme gesehen und möchte diese nun auch noch auszeichnen.