Kommentare Total: 2

bloodout

da ist er den lang erwarteten 2. teil von prachya pinkaews protector,mit Thailands Superstar Tony jaa.und es ist ein Volltreffer!!!ich persönlich bin nicht gerade der freund von Fortsetzungen.besonders im martial arst genre.doch ich will an dieser stelle nicht zu viel verraten,aber da geht die post so richtig ab.obwohl im Vorfeld gesagt wurde das in Tom yum goon 2,hin und da mit cgi Effekten gearbeitet werde.die kämpfe grossartig choreoghapiert und manchmal echt hart!!auch bekommt der Zuschauer einen kampf geboten,mit einem element wo man echt ins schwitzen kommt.
vor allem ga es das meiner Meinung zuletzt in ong -bak.
rza spielt auch gut (wird immer professioneller)doch zu jeeja yanin möchte ich noch einen satz schreiben.das kleine zarte geschöpf,wie man meint hält mit den kämpfern super mit ,und die verstehen ihr Handwerk.mit einem ihrer letzten filme (schaut unter badass nach ),und eben jetzt in protector 2 wird sie wohl in absehbarer zeit auch in us,ukoder einem anderen land auf der Bildfläche zu sehen sein.hinsetzten und geniessen!1/2 punkt bei der Bewertung abzug wegen der Handlung nicht schlecht doch für mich zu einfach .dennoch Grandios.viel spass!!

bloodout

ich habe soeben the protecter 2 gesehen.und ich kann sagen das der film das hält was er verspricht.von anfang an bis zum schluss,wird auf den Zuschauer ein feuerwerk an kampfszenen losgelassen.und so ein guter und super gemachter martial arts film,habe ich seit the raid nicht mehr gesehen!man sieht dem film deutlich an,dass mehr Geld vorhanden war als im 1. teil.auch die Story ist gut aufgebaut und wird bis zum schluss nie lang gezogen.ich bin einfach nur begeistert,und das will was heissen.den bei martial arts filmen,schaue ich immer besonders gut hin.nicht nur kampfsportfilm begeisterte werden ihrren spass haben ,auch Action fans kommen voll auf ihre kosten.enjoy.

Kommentar schreiben