Sunshine on Leith (2013)

Sunshine on Leith (2013)

Ihre Heimat ist Leith, ein Stadtteil von Edinburgh. Die zwei besten Freunde Davy (GEORGE MACKAY) und Ally (KEVIN GUTHRIE) kehren nach dem Militärdienst endlich nach Hause zurück. Froh über den wiedergewonnenen Alltag, stürzen sie sich mit grossem Vergnügen ins Nachtleben. Auf Ally wartet seine Freundin Liz (FREYA MAVOR), Davys kleine Schwester, die wiederum ihren grossen Bruder mit ihrer besten Freundin Yvonne (ANTONIA THOMAS) verkuppeln möchte. Und auch bei ihren Eltern Rab (PETER MULLAN) und Jean (JANE HORROCKS) liegt nach 25 Ehejahren immer noch Liebe in der Luft. Alles läuft bestens - bis auf der Jubiläumsfeier eine Enthüllung aus Rabs Vergangenheit alles auf den Kopf stellt... [Praesens Film]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2013
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:00

"Bohemian Rhapsody": Ersatz für den gefeuerten Bryan Singer gefunden

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Fox den engagierten Singer vom Queen-Biopic gefeuert hatte. Für die noch ausstehenden Drehtage wurde der Regisseur von "Eddie the Eagle" verpflichtet.

Von Katzen und Würsten: Yannicks Top 11 des Jahres 2016

11 for 2016

Bald ist das Jahr 2016 Geschichte und damit auch viele sehenswerte Filme. Ein paar Auserwählte werden aber noch lange nicht in Vergessenheit geraten. Hier meine Top 11 des Jahres.

Kommentare Total: 1

yan

Ziemlich lahmer Mix aus Komödie und Musical. Vor allem die Musicalelemente sind bis zum sehenswerten und tollen Ende schlicht zu schwach und lassen kein Musicalfeeling aufkommen. Die Story ist geschmückt mit typischen Tragödien und Beziehungsproblemen. Für zwischendurch ok, aber so richtig hängen bleibt nur die letzte Nummer - die dafür umso mehr.

Kommentar schreiben