Sunshine on Leith (2013)

Ihre Heimat ist Leith, ein Stadtteil von Edinburgh. Die zwei besten Freunde Davy (GEORGE MACKAY) und Ally (KEVIN GUTHRIE) kehren nach dem Militärdienst endlich nach Hause zurück. Froh über den wiedergewonnenen Alltag, stürzen sie sich mit grossem Vergnügen ins Nachtleben. Auf Ally wartet seine Freundin Liz (FREYA MAVOR), Davys kleine Schwester, die wiederum ihren grossen Bruder mit ihrer besten Freundin Yvonne (ANTONIA THOMAS) verkuppeln möchte. Und auch bei ihren Eltern Rab (PETER MULLAN) und Jean (JANE HORROCKS) liegt nach 25 Ehejahren immer noch Liebe in der Luft. Alles läuft bestens - bis auf der Jubiläumsfeier eine Enthüllung aus Rabs Vergangenheit alles auf den Kopf stellt...

Text: Praesens Film


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Grossbritannien 2013
Genres: Komödie, Drama, Musical, Romanze
Laufzeit: 100 Minuten

Regie: Dexter Fletcher
Drehbuch: Stephen Greenhorn
Musik: Paul Englishby

Darsteller: Jason Flemyng, George MacKay, Antonia Thomas, Peter Mullan, Jane Horrocks, Freya Mavor, Kevin Guthrie, Paul Brannigan, Daniela Nardini, Sara Vickers, Robert Yates, Gregor Gillespie, Emma Hartley-Miller, Elaine M. Ellis, Michael Keat, Gayle Telfer Stevens, Emily-Jane Boyle, Paul McCole, Nick Farr, John Spence

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Ziemlich lahmer Mix aus Komödie und Musical. Vor allem die Musicalelemente sind bis zum sehenswerten und tollen Ende schlicht zu schwach und lassen kein Musicalfeeling aufkommen. Die Story ist geschmückt mit typischen Tragödien und Beziehungsproblemen. Für zwischendurch ok, aber so richtig hängen bleibt nur die letzte Nummer - die dafür umso mehr.