Rosie (2013)

Lorenz, ein erfolgreicher Autor, kehrt aus Berlin in seine Heimat Altstätten zurück, um sich um seine Mutter zu kümmern, die einen Schlaganfall erlitten hat. Sie weigert sich, ins Altersheim zu ziehen und besteht darauf, in ihr Haus zurückzukehren. Doch ihr Gesundheitszustand ist nicht der beste.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
2013
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Schweizerdeutsch, 01:37

Aussteigen in Altstätten

Lorenz, ein erfolgreicher Autor, kehrt aus Berlin in seine Heimat Altstätten zurück, um sich um seine Mutter zu kümmern, die einen Schlaganfall erlitten hat. Sie weigert sich, ins Altersheim zu ziehen und besteht darauf, in ihr Haus zurückzukehren. Doch ihr Gesundheitszustand ist nicht der beste.

Das OutNow.CH-Bestatter-Recap: "Letzte Runde"

Bestatter: Staffel 3 Recap

Die zweite Folge der dritten Staffel spielt im Altersheim - unter rüstigen Senioren, die keiner Fliege was zuleide tun könnten. Oder etwa doch? OutNow.CH sass auch heute wieder vor der Kiste.

48. Solothurner Filmtage: Schweizer stehen auf Honig

Solothurner Filmtage 2013

Die Filmtage sind schon wieder vorbei und zwei Honig-Filme können sich über die Preise freuen. "More than Honey" holt den Publikumspreis, "Der Imker" wurde von der Jury ausgezeichnet.

Nationales und Internationales an der Aare

Solothurner Filmtage 2013

Mit Marcel Gislers "Rosie" werden heute die 48. Solothurner Filmtage eröffnet. Ehrengäste sind unter anderem der österreichische Regisseur Ulrich Seidl und der mexikanische Regisseur Carlos Reygadas.